Diskussionsforum
Menü

Problem?


04.02.2013 12:54 - Gestartet von koelli
Kann man denn wirklich für alle Geräte einheitliche Ladegeräte herstellen?
Ein Tablet braucht doch sicher mehr Strom (Ampere) als ein Handy.
Und wenn man also für alle Geräte einheitlich ein Ladegerät mit ordentlich Ampere beilegt: Sind die dann noch stromsparend?
Menü
[1] grafkrolock antwortet auf koelli
04.02.2013 13:33
Die Frage wäre eher, was einheitliche Ladegeräte nützen, wenn doch bei jedem Gerät wieder ein neues mitgeliefert wird.

Was die Leistung angeht: Für die paar Watt, die ein Mobiltelefon braucht, kann man problemlos einheitliche Ware anbieten.
Für Computer gilt im Prinzip das gleiche, denn zuviel Maximalleistung kann ein Netzteil ja problemlos bieten, ohne daß es schadet.

Der zweite Schritt wäre demnach also, daß Geräte und Netzteile dann auch getrennt verkauft werden.
Menü
[1.1] Ed antwortet auf grafkrolock
10.03.2013 17:17
Ein 8 Zylinder schluckt an der roten Ampel aber auch mehr als ein 4 Zylinder.
Ähnlich sinnfrei ist es in einen normalen PC ein 600W Netzteil einzubauen.
Bei den USB-Ladegeräten ist der Strom aber eh begrenzt, bei USB 2 0,5A, bei USB3 0,9A. Selbst wenn ein Handy nur 0,5A zieht so ist eins mit 0,9A Maximalausgangsstrom nicht wirklich nennenswert Stromhungriger. Da ist die Farge eher wie lange man sie in der Steckdose lässt.