Diskussionsforum
Menü

Zurück zum Monopol?


17.04.2001 17:43 - Gestartet von Kolbert
Wenn es in diesem Tempo weitergeht, gibt es in 6Monaten nur noch Arcor, Viag und die Telekom.
Ferngespräche für 48PF...

Alexander
Menü
[1] Wohlfahrtsverein?
hdontour antwortet auf Kolbert
17.04.2001 18:23
Benutzer Kolbert schrieb:
Wenn es in diesem Tempo weitergeht, gibt es in 6Monaten nur noch Arcor, Viag und die Telekom.
Ferngespräche für 48PF...

Alexander

oder auch nicht!

Auch ich finde es nicht toll, wenn kleine bzw. kleinere verschwinden, aber
Schulden muss man eben bezahlen oder ist die Telekom jetzt ein
Wohlfahrtverein geworden?
CU
Menü
[1.1] desoto antwortet auf hdontour
18.04.2001 10:24
Hi!
Denke ich auch. Wer Leistungen in Anspruch nimmt, sollte auch in der Lage sein, sie zu zahlen. Allerdings hat es m.E. der Bund versäumt, für einen echten Wettbewerb zu sorgen. Ich kann nicht einfach privatisieren, liberalisieren, und dann so tun, als ginge mich das alles nichts mehr an. Wer echten Wettbewerb will, der muss auch dafür sorgen, dass echter Wettbewerb möglich ist, sprich die Gebürhen entsprechend niedriger sind. So einfach geht das aber wohl nicht, schließlich gehören die Leitungen trotz alledem schlicht und ergreifend der deutschen Telekom.
Schade, aber der Telephonmarkt in Deutschland wird wohl nie liberal werden.
Gruß
DeSoto