Diskussionsforum
Menü

Was ist mit Surf-Callino-Plus?


20.04.2001 13:15 - Gestartet von mexico
Auf der Homepage von Callino steht folgendes:

"Gleiches gilt für unsere Internet-Kunden. Auch hier können Sie problemlos zu einem alternativen Internet-Serviceprovider wechseln. Die Telefonnummern solcher Anbieter finden Sie zum Beispiel in den Tarifübersichten der Tagespresse oder im Internet.

Sie haben als Callino-Kunde jetzt ein außerordentliches Kündigungsrecht. Es entsteht Ihnen aber auch kein finanzieller Schaden, wenn Sie dies nicht wahrnehmen."

Was soll das heißen? Mir entsteht kein finanzieller Schaden, wenn ich nicht kündige. Was ist mit meinem Mindestumsatz, den ich jetzt nicht mehr absurfen kann? Wird er mir gar nicht mehr berechnet???
Menü
[1] orlando antwortet auf mexico
20.04.2001 22:56
Was ist mit meinem Mindestumsatz, den ich jetzt nicht mehr absurfen kann? Wird er mir gar nicht mehr berechnet???
Na, das wäre ja noch schöner. Was nicht mehr vorhanden ist, kann auch keine Mindestbenutzung berechnen. Selbst wenn die Firma (wie z.B. Teldafax) in einigen Tagen wieder da sein sollte, muß man wohl nach "Treu und Glauben" davon ausgehen, daß das Vertragsverhältnis schon allein dadurch erloschen ist, daß das Angebot über eine längere Zeit nicht zu erreichen war.

Orlando
Menü
[1.1] telefonitis antwortet auf orlando
22.04.2001 00:45
Benutzer orlando schrieb:

.... Selbst wenn die Firma (wie z.B. Teldafax) in einigen Tagen wieder da sein sollte, muß man wohl nach 'Treu und Glauben' davon ausgehen, daß das Vertragsverhältnis schon allein dadurch erloschen ist, daß das Angebot über eine längere Zeit nicht zu erreichen war.

Orlando

Mahlzeit!

Da scheint mir etwas Vorsicht empfehlenswert. Sollte sich aus einer Gerichtsentscheidung ergeben, daß die Nichterreichbarkeit durch höhere Gewalt (eines Quasi-Monopolisten oder - wie es manche betrachten mögen - die nicht erlaubte und deshalb rückgängig zu machende Handlung eines Wettbewerbers) verursacht war, könnte es mit der Automatik beim Erlöschen schwierig werden. Ein Zeitungsabo endet auch nicht durch Nichtbelieferung wegen eines Streiks.

Gruß
R.