Diskussionsforum
Menü

RTL bleibt mit DVB-T weiterhin verfügbar; SCHADE


26.12.2013 14:00 - Gestartet von edgar-flint
Ich hatte schon Hoffnung, dass dann einige Gucker doch häufiger zu Sendern wechseln, die anspruchsvoller und inhaltsreicher sind.
Die Programme der RTL- Gruppe entwickelten sich in den letzten Jahren immer mehr zu Proll -TV.
Übrigens Sat-1und Pro7 empfinde ich größtenteils auch auf ähnlichem Niedrigst-Niveau.