Diskussionsforum
  • 22.12.2013 17:51
    skycab schreibt

    GErade einige der wichtigsten Konsumenten von RTL...

    sind doch prädestiniert für DVB-T bzw. aus Mangel an Alternativen dazu verdammt.

    Aber durch die ganze Bank weg, werden mehr Leute auf DVB-T umsteigen, wenn es sich anbietet. Dem Wenigfernseher reicht doch die Programmvielfalt locker und die Qualität ist gut genug. Zum einen hat man mit Kabel auch nicht alles in HD und wenn man an SD gewöhnt ist, kann man auch in SD angenehm schauen.

    Fazit: Voll matt die bei RTL. Vermutlich zu oft das eigene Programm gekuckt HAHAHAHA