Diskussionsforum
Menü

Daten-Flatrate


29.01.2013 13:56 - Gestartet von HUMMELHUMMEL
Endlich mal eine Flatrate, die ihren Namen zu Recht trägt. Bei 1000 megabite ist man gut versorgt, und Whatsapp hilft, SMS zu vermeiden. Wenn man dann unter einer echten Festnetznummer mit regionaler Vorwahl erreichbar ist, ist das doch super (wehe aber, wenn es sich um eine "Festnetznummer" handeln sollte, die nicht in den Flatrates eingeschlossen ist).
Menü
[1] Beschder antwortet auf HUMMELHUMMEL
29.01.2013 14:11
Und ich frage mich:

Kann man sich mit dieser "virtuellen Festnetznummer" überhaupt bei Whatsapp anmelden?

Können SMS empfangen werden?

gruss
beschder
Menü
[1.1] Melvis antwortet auf Beschder
29.01.2013 17:59

Kann man sich mit dieser "virtuellen Festnetznummer" überhaupt bei Whatsapp anmelden?


Bei WA kann man sich mit jeder Telefonnummer (Fest oder Mobil) anmelden. SMS wird dann einfach nur vorgelesen.
Menü
[1.1.1] chickolino antwortet auf Melvis
01.02.2013 13:18
Benutzer Melvis schrieb:

Kann man sich mit dieser "virtuellen Festnetznummer" überhaupt bei Whatsapp anmelden?


Bei WA kann man sich mit jeder Telefonnummer (Fest oder Mobil) anmelden. SMS wird dann einfach nur vorgelesen.

tja, fragt sich dann nur noch wie whatsapp dann videos und fotos aufs fetnetztelefon überträgt ?

Aber danke für den tip - ich werde es mal ausprobieren !

Wobei - fange wir mal damit an - wie lade ich das whatsapp zum anmelden denn aufs festnetztelefon runter ?

Verwechselst du da nicht etwas mit den "normalen" SMS-to-Festnetz ???
Menü
[1.1.1.1] Melvis antwortet auf chickolino
12.02.2013 16:22

Dir ist aber schon klar wie ein einfacher Instant Messenger funktioniert?

Das mit dem "SMS vorlesen" bezog sich natürlich nur auf die einmalige Verifikation und das war doch auch nur die Frage?

Einmalige Verifikation auch bei Festnetznummern möglich, da Verifikation per SMS stattfindet und es im Normalfall auch vorgelesen wird, wenn es sich bei der Nummer um kein Mobilgerät handelt.


Was das nun mit der *Installation* eines Instant Messengers auf einem Festnetztelefon zu tun hat erschliesslich sich für mich nicht...