Diskussionsforum
Menü

Schwachsinnige Diskussion


17.04.2013 12:46 - Gestartet von skycab
Nicht abstreiten wird man können, dass selsbt erfahrenen Windows-Anwendern frührerer Betriebssystenme die Bedienung der neuen Oberfläche, ohne Start-Menü, schwerfällt. Das muss um so mehr für Leute gelten, die nicht so viel am PC arbeiten.
Ist doch klar, dass viele sich so einen PC nicht kaufen, dessen Bedienung sie sich nicht zutrauen.

Menü
[1] mediahead antwortet auf skycab
19.04.2013 13:14
Benutzer skycab schrieb:
... Das muss um so mehr für Leute gelten, die nicht so viel am PC arbeiten. Ist doch klar, dass viele sich so einen PC nicht kaufen, dessen Bedienung sie sich nicht zutrauen.


Das genau ist die falsche Annahme: Wer neu einsteigt wurde gar nicht erst auf die alten Betriebssysteme wie Win 95 bis XP oder auch Win 7 konditioniert. Besonders ergonimisch waren die nämlich meist nicht.

Für PC-Neueinsteiger sollte(!) Win 8 wesentlich einfacher und inuitiver sein als die Vorgänger. DAS - und nicht die Rechnerleistung, der Energieverbrauch o.ä. - war und ist der Sinn bei Win 8!

Ob Win 8 aber tatsächlich einfacher (= ergonomischer) IST als die Vorgänger kann ich nicht sagen, da ich es noch nicht getestet habe.