Diskussionsforum
  • 22.06.2013 14:58
    2x geändert, zuletzt am 22.06.2013 15:00
    taxtasy schreibt

    Warum beschwert sich keiner?

    Wenn sich mal MEHR 0700-User bei der BNetzA beschweren würden, wäre das sehr hilfreich!!! Und teltarif.de könnte da auch mal aktiv werden.

    Stattdessen beschweren sich alle hier "nur" im Forum, und das bringt definitiv nix!!!!
  • 22.06.2013 16:17
    SoloSeven antwortet auf taxtasy
    Benutzer taxtasy schrieb:
    > Wenn sich mal MEHR 0700-User bei der BNetzA beschweren würden,
    >
    wäre das sehr hilfreich!!!

    Das glaube ich nicht, da dies bereits schon oft gemacht wurde. Zuviel Transparenz wird dort eben bewusst verhindert.

    > Stattdessen beschweren sich alle hier "nur" im Forum, und das
    >
    bringt definitiv nix!!!!

    Vielleicht ein besseres Gefühl.
  • 22.06.2013 19:52
    taxtasy antwortet auf SoloSeven
    Das stimmt nicht. Ich habe mich beschwert und wurde nicht ignoriert.
    Nur müssten das halt mehr leute tun!!!


    Benutzer SoloSeven schrieb:
    > Benutzer taxtasy schrieb:
    > > Wenn sich mal MEHR 0700-User bei der BNetzA beschweren würden,
    > >
    wäre das sehr hilfreich!!!
    >
    > Das glaube ich nicht, da dies bereits schon oft gemacht wurde.
    >
    Zuviel Transparenz wird dort eben bewusst verhindert.
    >
    > > Stattdessen beschweren sich alle hier "nur" im Forum, und das
    > >
    bringt definitiv nix!!!!
    >
    > Vielleicht ein besseres Gefühl.
  • 22.06.2013 20:52
    einmal geändert am 22.06.2013 21:16
    SoloSeven antwortet auf taxtasy
    Benutzer taxtasy schrieb:
    > Das stimmt nicht. Ich habe mich beschwert und wurde nicht
    >
    ignoriert.
    > Nur müssten das halt mehr leute tun!!!
    >
    >


    Es stimmt bestimmt, daß Du Dich beschwert hast und ganz sicher auch, daß Du nicht ignoriert wurdest.
    Aber hier im Forum gibt es, eingschlossen mir, mehr als eine Hand voll, die auf ihre Anfrage oder Beschwerde auch nicht "ignoriert" wurden.
    Wenn Du das durchaus höfliche, aber ausweichende Pflicht-Antwortschreiben unter "nicht ignoriert" verstehst, dann o.k..

    Und: Wieviel Leute bedarf es denn noch, wenn Henning Gajek, der bekanntermaßen für mehr als eine Handvoll "0700-Jünger" spricht und dessen Wort Gewichtung hat, diese Forderungen bereits seit Jahren stellt?