Diskussionsforum
Menü

Online ist immer fragwürdig !


07.12.2012 23:40 - Gestartet von fe rnwe h
Wer vertraut z.B. jemanden Wildfremdn auf der Strasse sein Geld bzw. seine Kreditkartendaten an? Keiner. Aber online ists ja so toll, an spart ja 0,000001% gefühlt mehr... da gelten die Grenzen der Vernunft nicht. Aber wenns schiefgeht, was fast immer der fall ist?
Menü
[1] J.Malberg1 antwortet auf fe rnwe h
08.12.2012 12:48

Wer vertraut z.B. jemanden Wildfremdn auf der Strasse sein Geld bzw. seine Kreditkartendaten an? Keiner. Aber online ists ja so toll, an spart ja 0,000001% gefühlt mehr... da gelten die Grenzen der Vernunft nicht. Aber wenns schiefgeht, was fast immer der fall ist?

Wenn man bei bekannten Läden wie AMAZON usw. kauft kann nichts passieren.

Alle meine letzten größeren Anschaffungen gingen völlig problemlos uns rasend schnell mit AMAZON und dass zu günstigen Preise.

Kein Wunder das Kaufhäuser auf den absteigenden Ast sind.
Menü
[1.1] priestorian antwortet auf J.Malberg1
20.12.2012 12:28

Alle meine letzten größeren Anschaffungen gingen völlig problemlos uns rasend schnell mit AMAZON und dass zu günstigen Preise.

Kein Wunder das Kaufhäuser auf den absteigenden Ast sind.

Ja und gerade solche Saftläden wie AMAZON die selbst die eigenen Mitarbeiter schikanieren und nur den Lohn zur Hälfte zahlen (gerade aktuell im neuen AMAZON Lager in Pforzheim) machen den stationären Handel einfach nur kaputt. Soviel zum Thema Betrügereinen. Der Sparfaktor ist auch nur ein Witz ggü. dem Kaufhaus. Ich wünsch Dir viel Spaß wenn du mal eine Reklamierung mit AMAZON hast. Und übrigens AMAZON hält sich nicht mal an den Datenschutz, weil die nämlich fleißig Adressen verkaufen. Ist dann nur noch ne Frage der Zeit bis die auch die Konto bzw. Kreditkartendaten verscherbeln...
Menü
[1.1.1] mikiscom antwortet auf priestorian
20.12.2012 15:03
Benutzer priestorian schrieb:
Ich wünsch Dir viel Spaß wenn du mal eine Reklamierung mit AMAZON hast.

Ich habe zwar noch nie was bei Amazon gekauft und werde es mit Sicherheit auch nie tun, aber bei Ladengeschäften ist das mit Reklamation auch nicht immer vorbildlich. Geh mal nach Saturn.
Hatte vor Jahren was reklamiert aber statt Geld zurück gab's nur nen Gutschein.
Vor ein paar Tagen erzählte mein Kollege, Saturn schickte ihn zum Hersteller, und der wieder zum Laden.

Und bei Aldi is auch nur Umtausch. Dumm wenn der Computer noch wichtige Daten enthält, die du selbst nicht vorher sichern konntest oder du nicht wirklich Lust hast, die irgendwelchen fremden Leuten zu geben.
Menü
[1.1.2] fanlog antwortet auf priestorian
21.12.2012 08:25
Ich finde die untertarifliche Bezahlung auch mies. Aber was habe ich als Kunde für Alternativen? Aktuell habe ich eine Kehrmaschine gesucht. Sämtliche Baumärkte haben sie zum Listenpreis angeboten und duchchnittlich 2 Wochen Lieferzeit aversiert. Bei Amazon war sie 29% billiger und nach 2 Tagen da.
Die Ladengeschäfte schaffen sich selbst ab, da viele inkompetente Verkäufer beschäftigen. Warum soll ich mehr zahlen wenn ich keine gute Beratung erhalte? Es gibt nur wenige Ausnahmen.
Ich kaufe grundsätzlich nur dann nicht bei Amazon, wenn ich im Laden Spitzenberatung erhalte. Amazon hat bei mir bisher über 200 Bestellungen perfekt abgewickelt. I like it.
Menü
[1.1.3] efteris antwortet auf priestorian
21.12.2012 08:32
Benutzer priestorian schrieb:

Alle meine letzten größeren Anschaffungen gingen völlig problemlos uns rasend schnell mit AMAZON und dass zu günstigen Preise.

Kein Wunder das Kaufhäuser auf den absteigenden Ast sind.

Ja und gerade solche Saftläden wie AMAZON die selbst die eigenen Mitarbeiter schikanieren und nur den Lohn zur Hälfte zahlen (gerade aktuell im neuen AMAZON Lager in Pforzheim) machen den stationären Handel einfach nur kaputt. Soviel zum Thema Betrügereinen. Der Sparfaktor ist auch nur ein Witz ggü. dem Kaufhaus. Ich wünsch Dir viel Spaß wenn du mal eine Reklamierung mit AMAZON hast. Und übrigens AMAZON hält sich nicht mal an den Datenschutz, weil die nämlich fleißig Adressen verkaufen. Ist dann nur noch ne Frage der Zeit bis die auch die Konto bzw. Kreditkartendaten verscherbeln...


Eine Freundin hat bis vor 1,5 Jahren in einem lokalen Ladengeschäft für 7,50€ über 4 Jahre gearbeitet.
Seit 1,5 Jahren bei Amazon tätig und verdient 11,30€ und ihr Lohn wird jedes Jahr erhöht.

Amazon bietet den besten Reklamationsservice, auch nach Monaten, bekommt man Geld zurück,wenn was nicht in Ordnung ist.