Diskussionsforum
Menü

Was passiert eigentlich wenn Altuser das Handy wechseln


06.04.2013 15:24 - Gestartet von Nobert T
Bekanntermaasen ist und bleibt Whats App. Für Altnutzer frei.Aber was passiert wenn das Handy oder Smartphone gewechselt wird. Whats App. Ist meines Wissens an das Gerät gebunden. Verändert sich die IMEI -Gerätenummer muss dann auch für Whts App. Bezahlt werden?
Wer weis Bescheid!?!?
Menü
[1] ger1294 antwortet auf Nobert T
06.04.2013 15:29
Benutzer Nobert T schrieb:
Bekanntermaasen ist und bleibt Whats App. Für Altnutzer frei.Aber was passiert wenn das Handy oder Smartphone gewechselt wird. Whats App. Ist meines Wissens an das Gerät gebunden. Verändert sich die IMEI -Gerätenummer muss dann auch für Whts App. Bezahlt werden?
Wer weis Bescheid!?!?

Dann muss man auch bezahlen. Ein Bekannter von mir musste nach dem OS-Update seines iPhone die App neu herunterladen und dann die 0,89 € bezahlen, da er ursprünglich nichts für Whatsapp bezahlt hatte (User der ersten Stunde).
Menü
[1.1] skycab antwortet auf ger1294
23.09.2013 14:51
Benutzer ger1294 schrieb:
Benutzer Nobert T schrieb:
Bekanntermaasen ist und bleibt Whats App. Für Altnutzer frei.Aber was passiert wenn das Handy oder Smartphone gewechselt wird. Whats App. Ist meines Wissens an das Gerät gebunden. Verändert sich die IMEI -Gerätenummer muss dann auch für Whts App. Bezahlt werden?
Wer weis Bescheid!?!?

Dann muss man auch bezahlen. Ein Bekannter von mir musste nach dem OS-Update seines iPhone die App neu herunterladen und dann die 0,89 € bezahlen, da er ursprünglich nichts für Whatsapp bezahlt hatte (User der ersten Stunde).

Normalerweise läuft es so. Hat man eine App schonmal mit seinem Account gekauft, dann wird diese nachdem man sie gelöscht hat oder ein anderes iPhone verwendet, einfach erneut heruntergeladen, ohne Bezahlung oder Passworteingabe. Das gilt auch, wenn sich der Preis im AppStore ändert.
Also, hat dein Bekannter Quatsch erzählt. Mach dir nichts draus. Ich erlebe das auch immer wieder und ignoriere es inzwischen. Es gibt einfach Leute, die fühlen sich wohl dabei Unsinn zu erzählen.
Menü
[2] spunk_ antwortet auf Nobert T
06.04.2013 15:37
Benutzer Nobert T schrieb:

frei.Aber was passiert wenn das Handy oder Smartphone gewechselt wird. Whats App. Ist meines Wissens an das Gerät gebunden. Verändert sich die IMEI -Gerätenummer muss dann auch

habe kürzlich ein neues "schlaues Telefon" eingerichtet. da whatsapp über die Telefonnummer bzw. die Daten der SIM-Karte eingerichtet wird wurden die Daten übernommen. kam nur eine neue4 Kurznachricht an die bestehende Nummer und fertig.
es kam wie beim alten Telefon auch nur die Benachrichtung zum Ablaufdatum ab dem ja stets um 2 oder 4 Wochen verlängert wird.
Menü
[3] koelli antwortet auf Nobert T
06.04.2013 16:20
Benutzer Nobert T schrieb:
Bekanntermaasen ist und bleibt Whats App. Für Altnutzer frei.Aber was passiert wenn das Handy oder Smartphone gewechselt wird. Whats App. Ist meines Wissens an das Gerät gebunden.

Nein, Whatsapp ist nicht an ein Handy gebunden.
Ich nehme an, es ist an die Handynummer gebunden.
Ich bin vom iPhone zu Android gewechselt und mein Whatsapp wurde 1:1 übernommen.
Menü
[3.1] Nato antwortet auf koelli
20.09.2013 17:14
bin seit heute bei whats app. wie schickt man eine sms an ein handy ohne whats app ?
Menü
[3.1.1] Beschder antwortet auf Nato
20.09.2013 18:38
Wie immer mit dem SMS Programm. Das hat mit whatsapp Nichts zu tun.
Eine Kommunikation mit whatsapp geht ausschließlich zwischen whatsapp.

Enjoy!

Menü
[3.1.1.1] Nato antwortet auf Beschder
23.09.2013 12:04
Benutzer Beschder schrieb:
Wie immer mit dem SMS Programm. Das hat mit whatsapp Nichts zu tun.
Eine Kommunikation mit whatsapp geht ausschließlich zwischen whatsapp.

Enjoy!

Ich habe vom Netzclub Smartphone aus diese "Einladungs SMS" bei Whats App an ein anderes Handy ohne Whats App geschickt.
Das wurde mit 9Ct vom Netzclubguthaben berechnet. Ist das normal ?

Nato
Menü
[3.1.1.1.1] Beschder antwortet auf Nato
23.09.2013 14:29
Benutzer Nato
Ich habe vom Netzclub Smartphone aus diese "Einladungs SMS" bei Whats App an ein anderes Handy ohne Whats App geschickt. Das wurde mit 9Ct vom Netzclubguthaben berechnet. Ist das normal ?

Ja. WA greift auf dein SMS Programm zu da dein gegenüber ja noch kein WA hat, wozu sonst die Einladung?

Du kannst via SMS oder Mail einladen.

Alle WA Nachrichten haben mit deinen SMS nichts zu tun.


Menü
[3.1.2] Telly antwortet auf Nato
20.09.2013 18:39

einmal geändert am 20.09.2013 18:43
Benutzer Nato schrieb:
bin seit heute bei whats app. wie schickt man eine sms an ein handy ohne whats app ?

Wenn der Empfänger kein mobiles Internet (oder auch WLAN) und Whats App hat, kannst Du ihm auch nur über den klassischen Weg eine SMS schicken.

Mal ganz abgesehen davon, dass es sich begrifflich wie technisch nicht um eine "SMS" handelt, wenn man eine Nachricht über WA verschickt.

Telly
Menü
[3.1.2.1] Nato antwortet auf Telly
20.09.2013 19:13
jetzt wo ich bei Whats App angemeldet bin, muss ich feststellen, dass nur 8 KOntakte aus meinem Telefonbuch bei Whats App sind.

Nato
Menü
[3.1.2.1.1] Telly antwortet auf Nato
20.09.2013 19:34
Benutzer Nato schrieb:
jetzt wo ich bei Whats App angemeldet bin, muss ich feststellen, dass nur 8 KOntakte aus meinem Telefonbuch bei Whats App sind.

Nato

Von wievielen? Und dabei solltest Du nur die privaten Anschlüsse zählen. Denn der ADAC und Dein Restaurant wird wohl nicht dort sein. Außerdem musst Du alle Festnetznummern abziehen.

Ich habe ja sogar schon 15. Und soviele private Kontakte (Mobilfunknummern) habe ich gar nicht in meinem Handy drin.

Telly
Menü
[3.1.2.1.1.1] Nato antwortet auf Telly
01.10.2013 16:44
Ähnliches wurde im Thread schon angesprochen. Ich hatte folgendes: 2 Handys bei whats app angemeldet. Inzwischen die Simkarten getauscht. Jetzt gegenseitig Whats app SMS geschickt. Handy 1 verschickt seine whats app SMS immer noch als Handy 1, obwohl seine Simkarte nunmehr in Handy 2 ist und umgekehrt.
Habt ihr Erklärung, ist Whats App doch an das Gerät gebunden ?

Nato
Menü
[3.1.2.1.1.1.1] arndt1972 antwortet auf Nato
01.10.2013 17:44
Benutzer Nato schrieb:
Ähnliches wurde im Thread schon angesprochen. Ich hatte folgendes: 2 Handys bei whats app angemeldet. Inzwischen die Simkarten getauscht. Jetzt gegenseitig Whats app SMS geschickt. Handy 1 verschickt seine whats app SMS immer noch als Handy 1, obwohl seine Simkarte nunmehr in Handy 2 ist und umgekehrt. Habt ihr Erklärung, ist Whats App doch an das Gerät gebunden ?

????
WhatsApp ist an die Handynummer gebunden. Insofern ist es doch logisch, daß das Konto immer das Gleiche bleibt, es hängt ja mit der SIM-Karte zusammen...
Menü
[3.1.2.1.1.1.1.1] Beschder antwortet auf arndt1972
01.10.2013 18:17
Ist ans Endgerät gebunden. Wenn du die SIM wechselst bleibt alles beim alten. Willst du das Gerät wechseln musst du das selber anstoßen. Habe das aber noch nicht getan. Denke hier hilft dir google.
Menü
[3.1.2.1.1.1.1.1.1] Nato antwortet auf Beschder
01.10.2013 19:17
Du hast recht. gerade nochmal getestet. im handy ist ne 0152 sim. sms per whats app verschickt. kam bei einer bekannten als whats app sms von einer 0176 nummer an, weil das Handy vor tagen mit der 0176 nr angemelfet wurde.
Nato
Menü
[3.1.2.1.1.1.1.1.1.1] Beschder antwortet auf Nato
01.10.2013 20:09
Deine Ausdrucksweise SMS ist irreführend. Es handelt sich hier um whatsapp Nachrichten.

Ich finde die gerätekennung übrigens sehr gut. Im Ausland nutze ich simquadrat und die Nachrichten via whatsapp kommen dennoch an und der Empfänger merkt nichts vom SIM Tausch.

Viel Spaß damit weiterhin mit whatsapp. Mein Adressbuch zeigt mir stets neue Kontakte die hinzukommen.



Menü
[3.1.2.1.1.1.1.1.1.2] arndt1972 antwortet auf Nato
02.10.2013 14:09
Benutzer Nato schrieb:
Du hast recht. gerade nochmal getestet. im handy ist ne 0152 sim. sms per whats app verschickt. kam bei einer bekannten als whats app sms von einer 0176 nummer an, weil das Handy vor tagen mit der 0176 nr angemelfet wurde.
Nato

Wie verschicke ich denn eine SMS per Whats App????
Ich kann doch höchstens Bekannte per SMS einladen...
Menü
[3.1.2.1.1.1.1.1.2] arndt1972 antwortet auf Beschder
02.10.2013 14:26
Benutzer Beschder schrieb:
Ist ans Endgerät gebunden. Wenn du die SIM wechselst bleibt alles beim alten. Willst du das Gerät wechseln musst du das selber anstoßen. Habe das aber noch nicht getan. Denke hier hilft dir google.


???
Jetzt verwirrt Ihr mich total.
Whats App basiert doch auf der Telefonnummer. Mir wurde mein altes Gerät geklaut, ich habe mir ein neues besorgt (war zwar auch wieder ein S3) und habe und hatte dort keine Probleme.