Diskussionsforum
  • 09.11.2012 15:43
    schinge schreibt

    Apps der Betreiber

    Alternativ gibt es ja auch noch die Apps einiger Mineralölunternehmen. z.B. bei Shell und Aral (neuerdings auch für Android) kann man mit den Apps relativ zeitnah Preisänderungen erkennen (meist sind die Änderungen wie auf der jeweiligen Betreiber-Homepage innerhalb von Minuten eingepflegt).
  • 09.11.2012 17:38
    ojay antwortet auf schinge
    Ich halte mich über die aktuellen Treibstoffpreise mit der Star-Tankstellen-App auf dem laufenden.
    Da die Preise von ARAL und SHELL eh immer höher sind, als bei der Star-Tankstelle, sind sie für einen Vergleich unwichtig.
    Natürlich sind Star-Tankstellen nicht so flächendeckend verbreitet.

    Benutzer schinge schrieb:
    > Alternativ gibt es ja auch noch die Apps einiger
    >
    Mineralölunternehmen. z.B. bei Shell und Aral (neuerdings auch
    > für Android)
  • 09.11.2012 18:01
    schinge antwortet auf ojay
    Benutzer ojay schrieb:

    > Natürlich sind Star-Tankstellen nicht so flächendeckend
    >
    verbreitet.
    Eben, in Leipzig muß ich mind. 5km fahren, um an einer Star-Tankstelle zu tanken - da lohnt sich ein etwas geringerer preis nahezu nicht. Und im nördlichen BW (100 km um Heilbronn auf der Homepage getestet) gibt es keine einzige dieser Tankstellen. Da bin ich mit Arla, Shell und Esso (da geht IMHO keine Preisanzeige per App) besser bedient.
  • 09.11.2012 21:47
    Clasta antwortet auf schinge
    Bei 7 Tankstellen auf 16 km Arbeitsweg müsste ich mich da mit vielen Apps rumschlagen. Vor allem, da hier kurzzeitig auch mal Esso und Shell zu den günstigsten gehören. Nur Aral kann ich mir sparen, die sind immer das Schlußlicht. Lohnt sich ganz selten - bei max. 2 Cent Unterschied zum Preisführer und nur bei fast leerem Tank, wenn es gerade bei Payback mal wieder 7-fach Punkte gibt. Aber das ist Pfennigfuchserei auf höchstem Niveau.

    Mit "Mehr Tanken" habe ich gute Erfahrungen gemacht, die Aktualität hängt natürlich immer von der Umgebung ab, ob Großstadt oder Land. "Clever Tanken" kenne ich nicht, da ich nicht einsehe, für user-generated content mit Werbeeinbledungen auch noch zu zahlen.