Diskussionsforum
Menü

unprofessionelles teures Spielzeug


20.11.2012 08:52 - Gestartet von sbans
Ich dachte ich falle aus allen Wolken: das teure Hi-end Lumia (bzw. Windows Phone 8) beherrscht nicht mal die Basics der Bürokommunikation. Die Synchronisation zwischen Outlook und dem Gerät funktioniert nicht richtig, über Exchange!!!! Es werden etliche Details einfach nicht übertragen (Kategorien, weitere Rufnummern oder Zusatzinfos bei Kontakten, Notizen usw.). Eine lokale Synchronisation als Notbehelf ist auch nicht vorgesehen.

Das kann Doch nicht ernsthaft Euer Combackversuch sein, Nokia und Microsoft, oder?
Menü
[1] sbans antwortet auf sbans
20.11.2012 14:23

einmal geändert am 20.11.2012 14:33
Benutzer busterbuster schrieb:
Das kann Doch nicht ernsthaft Euer Combackversuch sein, Nokia und Microsoft, oder?

Wen adressierst du jetzt, Nokia oder Microsoft? ;-)

Eigentlich beide, obwohl es hier ja in erster Linie um Nokias Lumia 920 geht. Doch was nützt die schickste Hardware, wenn man sich für ein in die Sackgasse hineingeborenes geschlossenes Spiel- Facebook- und Multimediabetriebssystem entscheidet, dessen Hersteller die geschäftlichen Anweder sowie (nicht nur) deren Bedürfnis nach Autonomie bei Datenschutz und Vernetzbarkeit als Zielgruppe offensichtlich uninteressant findet.

Nokia hat mit der Entscheidung gegen MeeGoo eine Menge Potential verschenkt (und versenkt) und auch Symbian hätte nach einer Frischzellenkur und, gekleidet in ein schickes Gewand, mit Sicherheit auf die Höhe der Zeit gebracht werden können. Treuen Benutzerstamm inklusive. Stattdessen nun nach iOs und Android mit WP der dritte Aufguß der öden Leier: Registrierungszwang, Cloudzwang, geschlossene Veranstaltung.