Diskussionsforum
Menü

Besser Nexus kaufen


04.10.2012 14:04 - Gestartet von dereinehalt
Das Galaxy Nexus ist mit seinem Dualcore schnell genug und profitiert von Android 4.1.1 sowie dem Fehlen der langsamen Hersteller Oberflächen. Besser hier in die Zukunft investieren als sich über fehlende oder ewig dauernde Updates der Hersteller ärgern. Soviel dürfte der Quad nicht bringen.
Menü
[1] Aladan antwortet auf dereinehalt
04.10.2012 18:22
Benutzer dereinehalt schrieb:
Das Galaxy Nexus ist mit seinem Dualcore schnell genug und profitiert von Android 4.1.1 sowie dem Fehlen der langsamen Hersteller Oberflächen. Besser hier in die Zukunft investieren als sich über fehlende oder ewig dauernde Updates der Hersteller ärgern. Soviel dürfte der Quad nicht bringen.

Wobei die Oberfläche im Grunde keinerlei Rolle spielt, da selbst der größte Laie diese mit wenigen Klicks im Market durch eine neue Oberfläche ersetzen kann.

Ich nutze z. B. beim SGS 3 den Nova Launcher und der Geschwindigkeitsschub (ohne Jelly Bean) ist gigantisch. Der Launcher hat sogar die Funktion, alle Einstellungen/Ordner etc. direkt aus anderen Launchern zu importieren.
Menü
[1.1] Solon antwortet auf Aladan
04.10.2012 20:24

Benutzer dereinehalt schrieb:
Das Galaxy Nexus ist mit seinem Dualcore schnell genug und profitiert von Android 4.1.1 sowie dem Fehlen der langsamen Hersteller Oberflächen. Besser hier in die Zukunft investieren als sich über fehlende oder ewig dauernde Updates der Hersteller ärgern. Soviel dürfte der Quad nicht bringen.

Es ist sogar noch schlimmer. Ich hatte ein htc Desire HD (Single Core) und habe es gegen ein htc One X mit 5 Kernen ausgewechselt. Jetzt tritt der Effekt ein, dass bei normalen Anwendungen 4 Kerne abgeschaltet werden und der fünfte, sozusagen der Hilfsmotor, die ganze Arbeit alleine machen muss. Das Desire HD lief wesentlich flüssiger, bei dem One X gibt es Ruckler und Gedenksekunden. Durch die schlechte Softwareanpassung ist das One X insoweit ein Rückschritt, hat aber ein tolles Display.