Diskussionsforum
  • 27.09.2012 14:53
    Orikalkos schreibt

    Kurzlebige Geräte: Kunden verärgert, Industrie mauert

    Natürlich ist das von der Industrie so gewollt, freiwillig zugeben wird das Niemand.

    Wenn Geräte ewig halten, wie soll man den Neue Geräte verkaufen. Klar gibt es Snobs die immer das Aktuelle haben wollen um zu Protzen.

    Viele Kunden kaufen sich was und wollen es einfach nutzen bis es eben kaputt geht und erst dann neu Anschaffen. Wenn ein Fernseher 20 Jahre Hält kaufen die Kunden Maximal 5 x ein neuen Fernseher.

    Durch die Industrielle Fertigung mit Maschinen wird aber Regelmäßig am Bedarf vorbeiproduziert, das heißt halten Geräte ewig, hat die Industrie eine Große Warenhalde wie es früher die Milchberge gab.

    Das heißt die Produzierende Unternehmen haben letzlich kaum Interesse Dauerhafte Qualität zu Produzieren auch nicht bei sogenannter Markenware.