Diskussionsforum
Menü

Anna hat sich korrigiert


10.07.2013 23:40 - Gestartet von Oliver Nissen
einmal geändert am 10.07.2013 23:42
Anna hat sich dem Griesgrämer gegenüber schon korrigiert:
https://twitter.com/Telekom_hilft/status/352874921745055744

Die offizielle Botschaft ohne Begrenzung auf 140 Zeichen lautet also:
Sowohl das Musik hören (Streamen) als auch das Offlline verfügbar machen von Playlisten (Download auf das Smartphone/Tablet) im Mobilfunknetz der Telekom Deutschland, belasten NICHT das inkludierte Datenvolumen des Tarifs des jeweiligen
Kunden.