Diskussionsforum
Menü

Radfahren mit Android-Tablet als Navi klappt großartig


04.06.2014 18:49 - Gestartet von Osteuropareisen
Ich nütze Komoot seit 2 Jahren und bin absolut zufrieden, zudem verbessert es sich stetig. Mit den Routingvorschlägen, die sich am PC sehr unkompliziert und schnell machen lassen, bin ich inzwischen zu 95 % zufrieden. Man kann ja unterscheiden ob Rennrad, Tourenrad (mit/ohne Schotter), Mountainbike. Für Tourenrad jedenfalls hat es hervorragend funktioniert, manchmal musste ich mit Zwischenpunkten nachhelfen, aber oft hat es sogar schöne neue Strecken vorgeschlagen. (Hab es auch oft auf Heimatstrecken in Ostbayern und Böhmen getestet.)
Großartig finde ich die sprachgesteuerte Navigation, auch sie funktioniert sehr gut. Mein Android Tablet (Galaxy, 7er, P1000) habe ich mit einer guten Halterung von Haicom auf dem Lenkrad, seit 2 Jahren macht es gute Dienste, ging nicht kaputt (auch bei winterlichen Touren nicht).
Nicht optimal sind bei Komoot nur die Karten, hier sind natürlich die Kompasskarten (über apemap) und auch die Karten, die sich über Oruxmaps oder Locus laden lassen besser. Für Wandern, Skitouren etc, nehme ich deswegen Oruxmaps ohne Sprachsteuerung.
Genaueres in meinem ausführlichen Artikel in
http://www.boehmen-reisen.de/android-apps-reisen-training.html

Beste Grüße

Erwin Aschenbrenner (Begegnung mit Böhmen)