Diskussionsforum
  • 20.08.2012 11:43
    Igels schreibt

    OSMAND

    Hallo,

    ich glaube, auf der Suche nach der perfekten Lösung sind wir alle.Ich könnte mir vorstellen, dass OSMAND das einmal werden könnte. Offline-Karten, Navigation funktioniert und auch die Karte läuft mit wenn man keine Navigation aktiv hat.

    Ich habe aber auf meinem LG Optimus ME 350 das Problem, dass auf unruhigem Untergrund mit dem MTB die Navigation abbricht oder die Karte nicht mehr mitläuft. Könnte aber auch mit dem Smartphone zusammenhängen, da bin ich nicht sicher. Vielleicht wird der GPS-Empfänger dabei gestört. Ich würde aber empfehlen, das noch in einer BETA-Version vorliegende Programm zu verfolgen. Ich freue mich auch über Erfahrungsberichte anderer Nutzer freuen.

    Viel Spaß beim Navigieren auf dem Rad!
  • 20.08.2012 13:41
    einmal geändert am 20.08.2012 13:42
    getodavid antwortet auf Igels
    Benutzer Igels schrieb:

    > Viel Spaß beim Navigieren auf dem Rad!

    Unterstützt das System auch die OpenCycleMap oder nur die (für Fahradfahrer weitaus weniger geeignete) OpenStreetMap? Ich kann nämlich nur letzteres erkennen. Die OpenCycleMap (Nutze diese via BikeComputer) halte ich für fundierter weil sie wirklich erfasst, ob ein Weg (Egal ob eine Straße oder ein kleiner Feldweg quer durch einen Park) auch wirklich für Räder geeignet ist. Auf der OSM sind viele der Strecken die ich mit der OCM finde daher nicht bzw. nur als Fußwege eingezeichnet - worüber mich das Navi dann natürlich auch nicht leiten würde.

    Im Grunde basiert die OCM ja auf der OSM. Insofern lässt sich entsprechendes Material ja vielleicht reinladen?