Diskussionsforum
Menü

Alice Störung PLZ 49


16.08.2012 07:49 - Gestartet von RobiZ
Seit 15.08.2012 16:30 Uhr kein Telefon u. Internet
Menü
[1] katzum antwortet auf RobiZ
16.08.2012 08:24
Ortsvorwahl 022XX immer noch nicht anwählbar (auch nicht rauswählbar), keine Ansage, nur ein klicken und Rascheln und das war's dann.

Alle Anschlusse sollten doch heute zw. 7-8 Uhr wieder gehen?

Dies wird rechtlichte Folgen haben! Ein anderer Nutzer wollte sich ja nach Kostenerstattungen wegen erhöhter Handy Nutzung erkundigen.

Welche Möglichkeiten bestehen zur vorzeitigen Vertragsauflösung aufgrund dieser Ereignisse? Was ist das für ein Dienstleiter?



Menü
[1.1] arndt1972 antwortet auf katzum
16.08.2012 09:51
Dies wird rechtlichte Folgen haben! Ein anderer Nutzer wollte sich ja nach Kostenerstattungen wegen erhöhter Handy Nutzung erkundigen.

Welche Möglichkeiten bestehen zur vorzeitigen Vertragsauflösung aufgrund dieser Ereignisse? Was ist das für ein Dienstleiter?

In welcher Welt lebt Ihr?!
1. so ziemlich jeder Anbieter hat mal Probleme...
2. Vorzeitige Vertragsauflösung?! Na klar und hunderttausend Euro Entschädigung...
3. Macht Ihr nie Fehler, bzw. es ist ja nicht mal gesagt, daß es ein Fehler war, aber was soll ein Unternehmen tun, wenn etwas kaputt geht?! Das passiert in jedem Unternehmen und in jedem Haushalt der Welt...

Das schreibe ich übrigens als zufriedener Alice-Kunde, der gestern auch vom Ausfall betroffen war (übrigens erster Ausfall in über dreieinhalb Jahren)...
Menü
[1.1.1] katzum antwortet auf arndt1972
16.08.2012 11:53
Benutzer arndt1972 schrieb:
Dies wird rechtlichte Folgen haben! Ein anderer Nutzer wollte sich ja nach Kostenerstattungen wegen erhöhter Handy Nutzung erkundigen.

Welche Möglichkeiten bestehen zur vorzeitigen Vertragsauflösung aufgrund dieser Ereignisse? Was ist das für ein Dienstleiter?

In welcher Welt lebt Ihr?! 1. so ziemlich jeder Anbieter hat mal Probleme... 2. Vorzeitige Vertragsauflösung?! Na klar und hunderttausend Euro Entschädigung...
3. Macht Ihr nie Fehler, bzw. es ist ja nicht mal gesagt, daß es ein Fehler war, aber was soll ein Unternehmen tun, wenn etwas kaputt geht?! Das passiert in jedem Unternehmen und in jedem Haushalt der Welt...

Das schreibe ich übrigens als zufriedener Alice-Kunde, der gestern auch vom Ausfall betroffen war (übrigens erster Ausfall in über dreieinhalb Jahren)...

Die genannte Vorwahl 022XX ist immer noch nicht erreichbar, und das bereits seit 25 Std.!
Probleme bei Alice/o2/hansenet dauern an, auch emails können nicht empfangen werden. les mal ein wenig über deine super providerfamilie, in deren Foren wie andere Nutzer es erfahren!

Bsp:
http://www.alice-community.de/forum/viewtopic.php?f=34&t=4725&st=0&sk=t&sd=a&start=25

http://forum.o2online.de/t5/Router-Software-Internet/bd-p/dsl

Scheint wohl beim zusammenfahren irgendwelcher Netze was schiefgegangen zu sein? Oder warum dauert des so lange?
Vielleicht könnt tiptel ja mal wieder ein update schreiben denn die Probleme bestehen noch immer.
Menü
[1.1.1.1] arndt1972 antwortet auf katzum
16.08.2012 11:58
Die genannte Vorwahl 022XX ist immer noch nicht erreichbar, und das bereits seit 25 Std.! Probleme bei Alice/o2/hansenet dauern an, auch emails können nicht empfangen werden. les mal ein wenig über deine super providerfamilie, in deren Foren wie andere Nutzer es erfahren!

Bsp:
http://www.alice-community.de/forum/viewtopic.php?f=34&t=4725&st=0&sk=t&sd=a&start=25

http://forum.o2online.de/t5/Router-Software-Internet/bd-p/dsl

Scheint wohl beim zusammenfahren irgendwelcher Netze was schiefgegangen zu sein? Oder warum dauert des so lange?

Was fragst Du mich jetzt?! Das Telekom-Netz war mal drei Tage lang gestört...
Ein Fehler muß gefunden und repariert werden.
Und mit dem Zusammenfahren der Netze dürfte es ncihts zu tun haben, wenn es ja bereits lief...
Was soll jetzt nur dieses Rumgejammer?!
Vielleicht könnt tiptel ja mal wieder ein update schreiben denn
die Probleme bestehen noch immer.
Menü
[1.2] Antonov antwortet auf katzum
16.08.2012 12:48
Benutzer katzum schrieb:
Dies wird rechtlichte Folgen haben! Ein anderer Nutzer wollte sich ja nach Kostenerstattungen wegen erhöhter Handy Nutzung erkundigen.

Welche Möglichkeiten bestehen zur vorzeitigen Vertragsauflösung aufgrund dieser Ereignisse? Was ist das für ein Dienstleiter?

Die mittlere Verfügbarkeit deines Anschlusses und die Entstörfristen sind in deinen Vertragsbedingungen geregelt. Schaue also erstmal dort nach, ob o2 überhaupt vertragsbrüchig geworden ist.
Menü
[1.3] meiner79 antwortet auf katzum
18.08.2012 15:47
Benutzer katzum schrieb:
Dies wird rechtlichte Folgen haben! Ein anderer Nutzer wollte sich ja nach Kostenerstattungen wegen erhöhter Handy Nutzung erkundigen.

Ein rechtlicher Anspruch besteht nicht, also maximal Kulanz.
Das wäre ja dann als Schadensersatz anzusehen, wo du den Schaden beziffern musst der dir entsteht.
Die Mobilfunkkosten sind hier aber kein Schaden der reguliert werden muss.
Zusätzlich setzt es voraus, das ein rechtswidriges oder schuldhaftes Handeln besteht, was du beweisen musst.


Welche Möglichkeiten bestehen zur vorzeitigen Vertragsauflösung aufgrund dieser Ereignisse?

Garkeine, in diesem Fall.
Informier dich mal über Fristsetzung bei Nichterfüllung.
Du musst den Vertragspartner eine angemessene Frist zur Nachbesserung setzen.
In der Regel spricht der Gesetzgeber von 10Werktagen oder 14 Tagen. Dabei musst du auch noch einiges in der Form beachten.

@Antonov
Ich glaub die mittlere Verfügbarkeit bezieht sich nicht auf einen Anschluss, sondern auf das Netz.