Diskussionsforum
Menü

1.000.000.000 teure Kopie


25.08.2012 10:30 - Gestartet von chrispac
Nach dem heutigen Urteil bin ich gespannt wie zukünftige Smartphones aussehen werden. Evtl. ohne "runde Ecken", ohne Display bzw. Icons...

Wie dürfen gespannt sein wie nahe sich Samsung zukünftig am Design von Apple orientieren wird, bzw. wie kreativ sich die Designer von Samsung zukünftig wirklich zeigen. Evtl. setzen diese ja in Bälde Maßstäbe. Mit Plastikhüllen (wie beim aktuellen S3) dürften Sie immerhin zukünftige Klagen vermeiden :P...
Menü
[1] spunk_ antwortet auf chrispac
25.08.2012 12:56
Benutzer chrispac schrieb:
Nach dem heutigen Urteil bin ich gespannt wie zukünftige Smartphones aussehen werden. Evtl. ohne "runde Ecken", ohne


ich hoffe anders.

denn wichtig ist: während der Benutzung ein grosser Bildschirm und während dem transport ein klitzekleiner Bildschirm.
derzeit haben alle Modelle (es gibt nur wenige Ausnahmen) einen zu grossen Bildschirm während der Apparat nicht genutzt wird.

mir ist es da egal ob der Bldschirm zusammengerollt oder nur projiziert oder gefaltet oder irgendwas gemacht wird.
Menü
[2] Boarder111 antwortet auf chrispac
25.08.2012 15:20
die Maßstäbe setzt ja Samsung alleine mit der Hardware. und da ist Apple ganz klar im Nachteil da die Geräte ja auftragsarbeiten sind und nicht selbst hergestellt werden. Egal ob Runde oder kantige Ecken; das Innenleben der Koreaner ist besser und eigenproduktion. und wenn Samsung doch zur Strafe verdonnert werden dann könnte es einfach sein das deren Produkte dann etwas teurer für Apple werden könnte. :-)
Menü
[2.1] Acura360 antwortet auf Boarder111
25.08.2012 20:07
Benutzer Boarder111 schrieb:
die Maßstäbe setzt ja Samsung alleine mit der Hardware. und da ist Apple ganz klar im Nachteil da die Geräte ja auftragsarbeiten sind und nicht selbst hergestellt werden. Egal ob Runde oder kantige Ecken; das Innenleben der Koreaner ist besser und eigenproduktion. und wenn Samsung doch zur Strafe verdonnert werden dann könnte es einfach sein das deren Produkte dann etwas teurer für Apple werden könnte. :-)

Hardware ist manchmal eben nicht alles...
Ausschlaggebend ist eher das perfekte Zusammenspiel zwischen Hardware und Betriebssystem...
Und das die Geräte von Apple Auftragsarbeiten sind, da denke ich mal meinst Du sicherlich Foxconn oder? Wenn dem so ist... Samsung lässt übrigens auch bei Foxconn produzieren... ^^
Menü
[3] getodavid antwortet auf chrispac
27.08.2012 09:17
Benutzer chrispac schrieb:
Nach dem heutigen Urteil bin ich gespannt wie zukünftige Smartphones aussehen werden. Evtl. ohne "runde Ecken", ohne Display bzw. Icons...

So wie sie jetzt aussehen. Das Urteil - oder vielmehr der ganze Prozess - bezieht sich nicht auf aktuelle Geräte wie das SIII die sich optisch ja längst vom Kopiervorwurf entfernt haben. Bei den Telefonen ging es in dem Prozess vor allem um das erste Samsung Galaxy - das jetzt ja auch höchstens noch als Restposten irgendwo in den Regalen liegt. Ganz so schnell mahlen auch die Mühlen der amerikanischen Justiz nicht...
Menü
[3.1] Aladan antwortet auf getodavid
28.08.2012 12:02
Benutzer getodavid schrieb:
Benutzer chrispac schrieb: So wie sie jetzt aussehen. Das Urteil - oder vielmehr der ganze Prozess - bezieht sich nicht auf aktuelle Geräte wie das SIII die sich optisch ja längst vom Kopiervorwurf entfernt haben. Bei den Telefonen ging es in dem Prozess vor allem um das erste Samsung Galaxy - ...

Richtig, daher spielt das Urteil aktuell auch nur für die Aktien eine Rolle..