Diskussionsforum
Menü

Erklärung bitte!


21.08.2012 11:14 - Gestartet von nuhcelee
2x geändert, zuletzt am 21.08.2012 11:15
Kann mir mal bitte jemand helfen? Ich verstehe da etwas nicht. Anscheinend hat der Autor mathematische Fähigkeiten, die meine in den Schatten stellen.

Warum zum Henker sollen sich Neukunden finanziell besser stehen (wasn das überhaupt für ne Formulierung?), wenn sie den Classic-Tarif mit 10€ Startguthaben nehmen?
Da wird doch erklärt, dass die Option immer vom Bankonto gebucht wird. Da bringen die 10€ nix.
Bei dem Smart-Tarif ist die Option doch bereits aktiv UND man hat noch 5€ Startguthaben auf der Karte.
Hab jetzt mal meinen Taschenrechner bemüht (...ja, denn ich traue mir nicht mehr, da ich die Logik des Autor nicht verstehe), und festgestellt, dass ich mich finanziell 5€ besser stehe mit dem Smart-Tarif (finanziell besser stehen...man, allein dafür gehört der beurlaubt)...
So, nun meine Bitte an euch: Klärt mich bitte auf! Wo ist mein Rechenfehler?
Menü
[1] Telly antwortet auf nuhcelee
21.08.2012 11:23
Sobald Du mal die 400 Einheiten überschreiten solltest oder eine sonstige kostenpflichtige Nutzung hast, greift Dein Startguthaben und die z. B. 9 Cent werden da abgebucht.

In der einen Variante hast Du eben 5 Euro mehr zur Verfügung.

Telly
Menü
[1.1] nuhcelee antwortet auf Telly
21.08.2012 11:36
Ja, aber ich muss doch erst mal die 10€ abbuchen lassen für die Option.
Das ist dann doch kein finanzieller Vorteil, sondern ein "Komfortvorteil". Finanziell ist das ein astreiner 5€ Nachteil.
Menü
[1.1.1] Beschder antwortet auf nuhcelee
21.08.2012 11:40
Benutzer nuhcelee schrieb:
Ja, aber ich muss doch erst mal die 10€ abbuchen lassen für die Option.

es soll wohl irgendwo die möglichkeit geben diese abbuchung wegzuklicken.

Das ist dann doch kein finanzieller Vorteil, sondern ein "Komfortvorteil". Finanziell ist das ein astreiner 5€ Nachteil.

warum nachteil?

du bekommst für deinen kauf des startepakets 10.-€ statt 5.-€ guthaben auf die SIM-Karte, beidesmal kostet es 10.-€. rein rechnerisch ist die vom autor beschriebene 2. variante somit kostenlos da der kaufpreis voll als guthaben zur verfügung steht. bei kündigung der karte bekommst du das noch vorhandene guthaben wieder ausbezahlt.

gruss
beschder


Menü
[1.1.1.1] Ali.As antwortet auf Beschder
22.08.2012 00:33
Benutzer Beschder schrieb:
du bekommst für deinen kauf des startepakets 10.-€ statt 5.-€ guthaben auf die SIM-Karte,
...
bei kündigung der karte bekommst du das noch vorhandene guthaben wieder ausbezahlt.

Bei Lidl/Fonic wird Startguthaben (und Bonusguthaben z. B. aus Freundschaftswerbung) seit 1.7. letzten Jahres nicht mehr ausgezahlt,
zumindest bei Rücküberweisung (ohne Kündigung) zum Quartalsende.

Quelle: eigene Erfahrung

_______________­__________­__________­_______________
Dieser Beitrag antwortet auf:
https://www.teltarif.de/forum/s47090/34-5.html
Menü
[1.1.2] Mobilfunk-Experte antwortet auf nuhcelee
21.08.2012 12:47
Benutzer nuhcelee schrieb:

Ja, aber ich muss doch erst mal die 10€ abbuchen lassen für die Option.

Das musst du immer, wenn du die Option haben willst.

Das ist dann doch kein finanzieller Vorteil, sondern ein "Komfortvorteil". Finanziell ist das ein astreiner 5€ Nachteil.

Die SIM-Karte kostet in beiden Fällen 9,95 Euro, aber beim Classic-Tarif sind 10 Euro Startguthaben dabei, beim Smart-Tarif nur 5 Euro.
Menü
[1.1.2.1] nuhcelee antwortet auf Mobilfunk-Experte
21.08.2012 16:42
Benutzer Mobilfunk-Experte schrieb:
Benutzer nuhcelee schrieb:

Das ist dann doch kein finanzieller Vorteil, sondern ein "Komfortvorteil". Finanziell ist das ein astreiner 5€ Nachteil.

Die SIM-Karte kostet in beiden Fällen 9,95 Euro, aber beim Classic-Tarif sind 10 Euro Startguthaben dabei, beim Smart-Tarif nur 5 Euro.

Ist denn der erste Monat bei der Smart-SIM nicht schon aktiviert? Für mich klingt das so, als wäre der erste Monat bereits bezahlt.
Was mach dieses Starterpaket dann für einen Sinn?
Danke für die Aufklärung.
Ich mache lieber einen Bogen um Lidl. Schweinerei sowas.
Dann sollen die doch einfach NUR das alte Paket weiterverkaufen, und Schilder in der Filiale aufhängen.
Menü
[1.1.2.1.1] Beschder antwortet auf nuhcelee
21.08.2012 19:31
was soll daran eine schweinerei sein? lies am besten nochmals, vielleicht geht dir das licht ja doch noch auf.

Menü
[2] Beschder antwortet auf nuhcelee
21.08.2012 11:36
der Autor meinte "stellen" statt "stehen", leider muss man auf teltarif.de mit solchen fehlern leben und ab und zu mitdenken ;-)

ich hoffe ich konnte geholfen...

in diesem sinne
gruss
beschder

Menü
[2.1] Mobilfunk-Experte antwortet auf Beschder
21.08.2012 12:41
Benutzer Beschder schrieb:

der Autor meinte "stellen" statt "stehen" [...]

Ich denke, das bedeutet ungefähr dasselbe.

http://www.duden.de/rechtschreibung/besserstehen
Menü
[2.1.1] nuhcelee antwortet auf Mobilfunk-Experte
21.08.2012 16:48
Benutzer Mobilfunk-Experte schrieb:
Benutzer Beschder schrieb:

der Autor meinte "stellen" statt "stehen" [...]

Ich denke, das bedeutet ungefähr dasselbe.

http://www.duden.de/rechtschreibung/besserstehen
Danke, aber selbst dann ist es doof, weil "doppelt gemoppelt", laut Duden jedenfalls.