Diskussionsforum
Menü

1000 Minuten/SMS


03.08.2012 16:15 - Gestartet von CoLa
LIDL oder sonstwer sollte mal für nen 10er ne halbe Aldiflat anbieten.

20€ sind 20€, die will nicht jeder bezahlen, da denken sich viele, da können sie gleich nen Vertrag mit Handy nehmen, das ist in den Köpfen eben noch drin.

Aber für nen 10er würde man sicherlich einige Leute anlocken können, die im Normaltelefoniererbereich sind.

Etwaige Minutenpakete oder SMS Pakete ziehen heute nicht mehr, bei 9 Cent Tarifen holt sich niemand mehr den psychischen Druck eines Volumentarifes, bei dem man immer bibbern muss, ob man sein Geld umsonst ausgegeben hat oder ob das Kontingent noch reicht.

Entweder Fullflat oder Quasiflat, die man normal nicht überschreiten könnte.

Verstehe die Mobilfunker auch nicht, degradieren sich langsam aber sicher zu reinen Mobilinternetanbietern, weil die Sprachminuten und SMS in Zeiten von Voicechat und Messenger wie Whatsapp an Bedeutung verlieren. Dabei könnte man sich den Markt sichern, indem man jetzt die 15-20€ Fullflat anbietet, um zumindest die Kuchenstücke Sprache und SMS zu behalten.

Ansonsten landet man irgendwann im Abseits, weil Volumenpreise lassen sich nicht ewig hoch halten, dass haben wir im Festnetz schon gesehen. Will man sich nicht irgendwann mit 5€ pro Kunde und Monat zufrieden geben (dann, wenn alle ihr Smartphone haben), dann muss man jetzt mal langsam was tun!