Diskussionsforum
Menü

Galaxy Ace Duos: 3G-Datenverbindungen über beide SIM-Karten möglich?


25.05.2012 11:52 - Gestartet von Lars
Hallo,

das Gerät würde ich nur empfehlen, wenn 3G-Datenverbindungen prinzipiell über beide SIM-Schächte möglich sind.

Ich würde auch erwarten, wenn man z.B. eine deutsche und eine österreichische SIM einsetzt und über die Grenze fährt, dass das Gerät dann merkt, dass es das Heimatnetz der anderen SIM empfängt (und nicht mehr das der ersten) und somit darüber online geht.
Menü
[1] merlion antwortet auf Lars
25.05.2012 21:45

einmal geändert am 25.05.2012 21:50
Benutzer Lars schrieb:
Hallo,

das Gerät würde ich nur empfehlen, wenn 3G-Datenverbindungen prinzipiell über beide SIM-Schächte möglich sind.

Ich würde auch erwarten, wenn man z.B. eine deutsche und eine österreichische SIM einsetzt und über die Grenze fährt, dass das Gerät dann merkt, dass es das Heimatnetz der anderen SIM empfängt (und nicht mehr das der ersten) und somit darüber online geht.

keine schlechte Idee. Aber Android bringt das nicht von Haus aus. Das muss dann eine App machen. Wäre ein nettes Geschenk wenn Samsung sowas machen lässt. Aber ich denke das die MAsse das nicht benötigt und so musst du das selber programmieren ;-)

Jedes Netz hat ja auch einen Netzcode. Und den kann man dann mit verfügbaren Netzen und GPS Position abgleichen und dann die Einstellungen für Abgehende Gespräche und Daten ändern. Dann beachte bitte auch überlappende Netzgrenzgebiete und ermögliche die Eingabe der verschiedenen Tarifen und einer Netzabfrage vor dem Anruf.

Das wäre dann die Eierlegendewollmilchsau