Diskussionsforum
  • 28.04.2012 16:59
    sushiverweigerer schreibt

    stimmt nicht so ganz

    Benutzer matthias.maetsch schrieb:

    > Auch
    >
    wenn das Blade hierzulande nur als E-Plus Modell "Lutea" mit
    >
    Vertrag vermarktet wurde, prinzipiell hat es damals auch nur
    >
    100-120 Euro gekostet.

    Wo gabs/gibts denn das Lutea/Blade für 100 €? In welchem Discounter kann man es ab Montag kaufen? Ich habe nämlich noch kein vergleichbar ausgestattetes Smartphone zu diesem Preis des Y200 gesehen.

    Die 2-3 Android-Smartphones, die es für 100 € gibt, sind alle deutlich schlechter ausgestattet als das neue Huawei Ascent Y200.

    Die Ausstattung entspricht weitestgehend dem Samsung Galaxy Ace und das ist mit rund 200 € doppelt so teuer wie das Huawei.