Diskussionsforum
Menü

Telekom lacht sich ins Fäustchen


22.04.2012 22:50 - Gestartet von NextLevel
Ich wette die Telekom lacht sich in Fäustchen, die sind doch absichtlich ausgestiegen, erst den Preis schön in die Höhe treiben, dann einen Rückzieher machen. Das ist Klug, somit bringt man Sky in finanzielle Bedrängnis, und es ist nicht garantiert, dass Sky die Rechte weiter verwerten kann, da die bestimmt übertriebene Preisvorstellungen haben. So wird die Telekom günstig an ihre Rechte kommen.
Menü
[1] DenSch antwortet auf NextLevel
22.04.2012 23:04
Sky und nicht Arena hat die Rechte bekommen.... ;)
Menü
[2] Telly antwortet auf NextLevel
23.04.2012 02:24
Ich wette die Telekom lacht sich in Fäustchen, die sind doch absichtlich ausgestiegen, erst den Preis schön in die Höhe treiben, dann einen Rückzieher machen.

Kann man hier wirklich von "ausgestiegen" sprechen? Meiner Meinung nach sind sie einfach nur überboten worden. Oder bin ich falsch informiert, wenn ich sage, dass die Gebote geheim abgegeben wurden? "Aussteigen" kann man doch nur, wenn man aktuelle Gebote kennt und selbst nochmal bieten dürfte - dies aber unterlässt.

Telly