Diskussionsforum
Menü

"Hammer Enttäuschung"


05.04.2012 09:43 - Gestartet von BoSSSpy
Natürlich kann man nicht erwarten dass man ein Angebot für Null Komma nichts zu verschenken ist.
Aber die Verarsche eine alles drinnen für X € zu verkaufen und dann doch ein Upgrade zu verkaufen falls dann doch nicht alles drinnen war. Find ich noch enttäuschender.
Die denken doch wirklich dass wir Kunden auf den Kopfgefallen sind.

Es gibt so viele Möglichkeiten neuen anzubieten, das bis jetzt nur Mutterkonzern Provider anbieten.
z.B.
- MultiSimkarten für Handy o. Smartphone und Tables o. Notebooks um sich den zweiten Datentarif zu sparen oder Autotelefon etc.
- Optionen für den Urlaub o. Ausland
- Klingelmusik beim Anruf
-VoIP optimierte Daten-Verbindungen
- uvm.

Aber nö, da komm die wieder mit dem gleichen Tarif-Model wie Base es schon hat.
Und müssen sich mit dem Preis profilieren.
Um dann doch irgendwo eine Kostenfalle reinrutschen zu lassen, wenn man eine SMS-Flat oder sonstiges benötigt.
Letzt endlich drehen alle Anbieter nur die Puzzleteile hin und her um das Fehlende Loch in der Mitte ein wenig zu überdecken, die Volle-Flat-dröhnung gibt es nun mal nicht für den Hammer Preis.
Die gibt es für den Hammer-Teuer-Preis bei der Telekom Vodafone oder Co. aber keiner Tochter-Firma und das wird es wohl auch nie geben.
Menü
[1] mattes007 antwortet auf BoSSSpy
17.04.2012 10:41
Was will der Inhalt Deines Beitrages eigentlich "aussagen"?

Du schreibst total oberflächlich und nichts konkretes.

Jetzt mal ernsthaft: Was möchtest Du eigentlich?
Für 20Euro eine All-Net-Flat inkl.Datenflat und 9Cent für externe SMS...und für 5Euro mehr gibt es eine SMS-Flat obendrauf.

Das sind 25Ocken für Alles!!! Für 95% der User reicht dies vollkommen. Da brauche ich mir keine Gedanken mehr machen, welches Paket oder ob ich drüber telefoniere oder nicht.

Jetzt muss E-Plus nur noch das Datennetz aufrüsten.

Menü
[1.1] sushiverweigerer antwortet auf mattes007
17.04.2012 12:03
Benutzer mattes007 schrieb:

Jetzt mal ernsthaft: Was möchtest Du eigentlich? Für 20Euro eine All-Net-Flat inkl.Datenflat und 9Cent für externe SMS...und für 5Euro mehr gibt es eine SMS-Flat obendrauf.

Dafür muss man sich aber 2 Jahre!!! fest binden und diese 25 € jeden Monat abdrücken. Da ist dann aber doch ein schaler Geschmack dabei.

Als Prepaid-Option ohne MVLZ wäre es ideal gewesen, aber so? Wer weiß was die Konkurrenz in den 2 Jahren an Tarifinnovationen bietet.
Menü
[1.1.1] Gustav Gnöttgen antwortet auf sushiverweigerer
17.04.2012 12:21
Benutzer sushiverweigerer schrieb:


Als Prepaid-Option ohne MVLZ wäre es ideal gewesen, aber so? Wer weiß was die Konkurrenz in den 2 Jahren an Tarifinnovationen bietet.

Nun mach dich doch endlich selbständig und biete einen solchen Tarif an! Ich würde sofort buchen. Einen Kunden hättest du schon.
Menü
[1.1.2] mattes007 antwortet auf sushiverweigerer
17.04.2012 13:32
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Dafür muss man sich aber 2 Jahre!!! fest binden und diese 25 € jeden Monat abdrücken. Da ist dann aber doch ein schaler Geschmack dabei.

Wir kennen Deine Meinung...sushi.

Aber mal im Ernst...keiner zwingt Dich 24Monate an einen Tarif. Für 5Euro mehr bist Du "frei".

Als Prepaid-Option ohne MVLZ wäre es ideal gewesen, aber so? Wer weiß was die Konkurrenz in den 2 Jahren an Tarifinnovationen bietet.

Typisch...immer etwas auszusetzen.

Bleiben wir mal sachlich. Es kommt ein Anbieter, der die Konkurrenz um 50% unterbietet und Du erwartest "Tarifinnovationen" innerhalb der nächsten 2 Jahre? Vermutlich eine All-Net Flat für 10Euro oder was?

Du hast in einem anderen Beitrag noch geschrieben, dass Du Bundles besser findest. Jetzt bietet Dir einer ein Bundle an wofür Du für 20Euro glücklich sein kannst. Für 25Euro sogar 2Jahre mit SMS-Flat.

Dein CallYa Smartphone Fun kostet auch 15Euro (gehe nach den Altersangaben und nicht nach Deinen Erfahrungen)...wenn man es "vergleichbar" machen möchte, müsste man noch 5Euro draufschlagen (500MB), wenn ich mich nicht irre. Dann sind wir bei 20Euro. Für 10Euro mehr bekommst Du also 1Monat Laufzeit und Allnet + SMS-Flat.

Und wieso Postpaid ein Nachteil sein soll, bleibt für mich fraglich...es sei denn Du bist "finanziell" vorbelastet und bekommst gar kein Postpaid.



Menü
[1.1.2.1] sushiverweigerer antwortet auf mattes007
18.04.2012 11:24
Benutzer mattes007 schrieb:
Es kommt ein Anbieter, der die Konkurrenz um 50% unterbietet

1&1 kostet 29,90 € und das im weit besseren Vodafone-Netz! Das sind keine 50% billiger, sondern 1/3

und Du erwartest "Tarifinnovationen" innerhalb der nächsten 2 Jahre? Vermutlich eine All-Net Flat für 10Euro oder was?

2 Jahre sind eine lange Zeit im Mobilfunkbereich. Außerdem sollen die IC-Entgelte weiter gesenkt werden, das macht günstigere Preise wahrscheinlich.

Wahrscheinlicher jedoch ist, dass es diese "19,90 €" auch irgendwann im Prepaid-Bereich geben wird, als Paket-Option, die monatlich abgewählt werden kann.

Dein CallYa Smartphone Fun kostet auch 15Euro (gehe nach den Altersangaben und nicht nach Deinen Erfahrungen)

Es sind 9,90 € pro Monat, eine Altersprüfung findet derzeit nicht statt (ganz offiziell von Vodafone bestätigt).

Da man selbst im Falle einer späteren Altersprüfung dieses selbst festlegen kann (in mein Callya angeben, wird nicht überprüft) bleibt der Preis dauerhaft.

"vergleichbar" machen möchte, müsste man noch 5Euro draufschlagen (500MB), wenn ich mich nicht irre. Dann sind wir bei 20Euro.

15 €, siehe oben.

Für 10Euro mehr bekommst Du also 1Monat Laufzeit
und Allnet + SMS-Flat.

Nicht vergleichbar, da Callya Smartphone-Fun ein Prepaidangebot ist, beim Premium-Marktführer und ein Spitzennetz bietet.

Und wieso Postpaid ein Nachteil sein soll, bleibt für mich fraglich...es sei denn Du bist "finanziell" vorbelastet und bekommst gar kein Postpaid.

Ich hab derzeit auch einen Postpaid-Vertrag, allerdings einen ohne Grundgebühr und ohne MVLZ.

Mir missfällt die fehlende Flexibilität, das sollte doch eigentlich angekommen sein!

PS: Mich interessiert was yourfone macht, wenn jemand die "Flat" auch wirklich ausnutzt, also jeden Tag 2-3 Stunden oder mehr netzübergreifend telefoniert, am Ende noch in die Mobilfunknetze ;-)



Menü
[1.1.2.1.1] malinfo antwortet auf sushiverweigerer
18.04.2012 13:32
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Da man selbst im Falle einer späteren Altersprüfung dieses selbst festlegen kann (in mein Callya angeben, wird nicht überprüft) bleibt der Preis dauerhaft.

lieber oberlehrer, rechthaber und klugschei?er namens sushiverweigerer,

juristisch gesehen handelt es sich dabei um eine straftat (betrug) -- da beißt die maus keinen faden ab. Dies verharmlosende und/oder ignorierende oberlehrer, rechthaber und klugschei?er sind mir die allerliebsten...

Menü
[1.1.2.1.1.1] Telly antwortet auf malinfo
18.04.2012 13:36
Vor allen Dingen:

Es sind 9,90 € pro Monat, eine Altersprüfung findet derzeit nicht statt (ganz offiziell von Vodafone bestätigt).

Ganz offiziell sind nur die Vertragsbedingungen.

Telly
Menü
[1.1.2.1.1.1.1] sushiverweigerer antwortet auf Telly
18.04.2012 13:54
Benutzer Telly schrieb:

Ganz offiziell sind nur die Vertragsbedingungen.

Auch da steht drin dass keine Altersverzfizierung stattfindet.

Momentan wird überhaupt nicht abgefragt. Und auch in Zukunft wird der Angabe des Kunden vertraut.
Menü
[1.1.2.1.1.1.1.1] Telly antwortet auf sushiverweigerer
18.04.2012 14:16
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Benutzer Telly schrieb:

Ganz offiziell sind nur die Vertragsbedingungen.

Auch da steht drin dass keine Altersverzfizierung stattfindet.

Momentan wird überhaupt nicht abgefragt. Und auch in Zukunft wird der Angabe des Kunden vertraut.

Wenn dem so ist, handelt es sich um einen Papiertiger. Mich hält es jedoch davon ab, mich für das Angebot zu interessieren.

Ich möchte mir nichts erschleichen, sondern für beide Seiten klare, transparente und faire Vertragsbedingungen.

Telly
Menü
[1.1.2.1.1.1.1.1.1] sushiverweigerer antwortet auf Telly
18.04.2012 15:39
Benutzer Telly schrieb:

Ich möchte mir nichts erschleichen, sondern für beide Seiten klare, transparente und faire Vertragsbedingungen.

Du bist langweilig.
Menü
[1.1.2.1.1.1.1.1.1.1] Telly antwortet auf sushiverweigerer
18.04.2012 15:42
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Benutzer Telly schrieb:

Ich möchte mir nichts erschleichen, sondern für beide Seiten klare, transparente und faire Vertragsbedingungen.

Du bist langweilig.

Aus Deinem Munde nehme ich das als Kompliment.

Telly
Menü
[1.1.2.1.1.2] sushiverweigerer antwortet auf malinfo
18.04.2012 13:53
Benutzer malinfo schrieb:

juristisch gesehen handelt es sich dabei um eine straftat (betrug) -- da beißt die maus keinen faden ab.

Keine Straftat. Dass Vodafone keine Altersprüfung durchführt ist deren gutes Recht!

So und jetzt hör auf hier rumzuspinnen!
Menü
[1.1.2.1.2] sonoris antwortet auf sushiverweigerer
18.04.2012 19:33
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Benutzer mattes007 schrieb:
Es kommt ein Anbieter, der die Konkurrenz um 50% unterbietet

1&1 kostet 29,90 € und das im weit besseren Vodafone-Netz! Das sind keine 50% billiger, sondern 1/3

Ich schließe mich den vielen Usern an, die dich auf Fehler hinweisen - oder dass ich deine Falschauskunft zumindest mal für andere Leser korrigiere:

Die 1&1 All-Net-Flat ist a) Postpaid (möchtest du nicht), b) ist die 1&1 Flat nur dann bei 29,90 Euro, wenn du kein Handy nimmst und dich für 24 Monate daran bindest und c) nur für 24 Monate, danach 39,90 Euro/monatlich.

Außer Punkt b) ist eben noch der Punkt c) der kleine Haken, den viele Übersehen. Also ist hier yourfone ein absolut gutes Angebot.

Hinweise auf das schwache Netz von E-Plus kann man kaum gelten lassen, wenn man E-Plus nicht zumindest mal im Alltag auf Geschäftsreisen genutzt hat. In Berlin, auf der Autobahn, im Zug, Mitternachts an Silvester oder mit der UMTS-Karte im Arbeitslaptop ist E-Plus nicht so schlecht wie sein Ruf.

Schlußendlich: Telefonieren kostet Geld.

Und, liebe Personen unter 20 Jahren: das muss so sein. Sonst wird euch später das Ohr weggequatscht. Ihr werdet noch froh sein... obwohl... der Zug ist ja schon abgefahren... ;-)
Menü
[1.1.2.1.2.1] sushiverweigerer antwortet auf sonoris
18.04.2012 21:26
Benutzer sonoris schrieb:

Hinweise auf das schwache Netz von E-Plus kann man kaum gelten lassen, wenn man E-Plus nicht zumindest mal im Alltag auf Geschäftsreisen genutzt hat.

Die schlechte Netzqualität ist durch unabhängige Netztests erwiesen und die Internetforen voll von gefrusteten E-Minus-Kunden, die sich über die lahme Geschwindigkeit des Datennetzes ärgern.

Menü
[1.1.2.1.3] mattes007 antwortet auf sushiverweigerer
19.04.2012 14:19
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Benutzer mattes007 schrieb:
Es kommt ein Anbieter, der die Konkurrenz um 50% unterbietet

1&1 kostet 29,90 € und das im weit besseren Vodafone-Netz! Das sind keine 50% billiger, sondern 1/3

Du vergisst etwas...nach 24Monaten kostet es 39,90Euro...yourfone ist dauerhaft. 1und1 war auch eine Ausnahme.

2 Jahre sind eine lange Zeit im Mobilfunkbereich. Außerdem sollen die IC-Entgelte weiter gesenkt werden, das macht günstigere Preise wahrscheinlich.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass alle 2 Jahre ein Sprung geben wird. Der Kostenairbag (Flat=40Euro) ist auch schon >2Jahre her, oder?

Wahrscheinlicher jedoch ist, dass es diese "19,90 €" auch irgendwann im Prepaid-Bereich geben wird, als Paket-Option, die monatlich abgewählt werden kann.

Vielleicht als 25Euro Variante, aber 20Euro als Paketpreis...in 2Jahren, vorher nicht.

Dein CallYa Smartphone Fun kostet auch 15Euro (gehe nach den Altersangaben und nicht nach Deinen Erfahrungen)

Es sind 9,90 € pro Monat, eine Altersprüfung findet derzeit nicht statt (ganz offiziell von Vodafone bestätigt).

Da man selbst im Falle einer späteren Altersprüfung dieses selbst festlegen kann (in mein Callya angeben, wird nicht überprüft) bleibt der Preis dauerhaft.

Dann zeige mir offizielle Quellen...keine Mails...in den Vodafone offiziell bestätigt, dass es mit 20Jahren immer noch 10Euro kostet.


"vergleichbar" machen möchte, müsste man noch 5Euro draufschlagen (500MB), wenn ich mich nicht irre. Dann sind wir bei 20Euro.

15 €, siehe oben.

Immerhin hast Du die 5Euro zugegeben.

und Allnet + SMS-Flat.

Nicht vergleichbar, da Callya Smartphone-Fun ein Prepaidangebot ist, beim Premium-Marktführer und ein Spitzennetz bietet.

Wieso ist dies nicht vergleichbar? Bis jetzt habe ich nach wie vor keinen Beweis für Deine Behauptung...wie gesagt praktische Erfahrungen bei Vertragsgebahren interessieren mich in dem Fall nicht.

Wenn mich nicht alles täuscht ist CallYa Fun auch nur eine Quasi-SMS-Flat...aber gut, das ist "die Nadel im Heuhaufen" suchen.


Mir missfällt die fehlende Flexibilität, das sollte doch eigentlich angekommen sein!

Flexibilität macht nur Sinn, wenn noch Luft nach oben ist. Bei 20Euro ist nicht mehr viel Spielraum, selbst wenn die IC`s auf 1Cent gesenkt werden.


Menü
[1.1.2.1.3.1] sushiverweigerer antwortet auf mattes007
20.04.2012 12:50
Benutzer mattes007 schrieb:


Du vergisst etwas...nach 24Monaten kostet es 39,90Euro...yourfone ist dauerhaft. 1und1 war auch eine Ausnahme.

Immer dieses dumme, dumme Argument! Dann kündigt man eben in diesen 2 Jahren und dann kommt das Angebot des Kundenrückgewinnungsservices ganz automatisch, niemand muss mehr zahlen! Es sei denn er ist doof.
Menü
[1.1.2.1.3.1.1] mattes007 antwortet auf sushiverweigerer
20.04.2012 15:07
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Benutzer mattes007 schrieb:


Du vergisst etwas...nach 24Monaten kostet es 39,90Euro...yourfone ist dauerhaft. 1und1 war auch eine Ausnahme.

Immer dieses dumme, dumme Argument! Dann kündigt man eben in diesen 2 Jahren und dann kommt das Angebot des Kundenrückgewinnungsservices ganz automatisch, niemand muss mehr zahlen! Es sei denn er ist doof.

Ich war damals bei e-Plus...9Jahre...­T&M60,T&M120,Prof.M(Tarifcheck),T&M200(Spezial) und zum Schluss Zehnsation und als ich gekündigt habe, hat sich bei mir kein Mensch gemeldet.

Dennoch war yourfone mind.50% günstiger als 99% der anderen All-Net Flats (bis auf Drillisch (gleichteuer) und 1&1 (vf = 33-50% günstiger).

Vielleicht mag den einen oder anderen ein Rückgewinnungsteam anrufen, dennoch sollte man bei den Preisen nicht von der Regel, eher der Ausnahme sprechen.

Für mich gilt daher noch was auf dem Papier steht.
Menü
[1.2] koelli antwortet auf mattes007
17.04.2012 22:02

einmal geändert am 17.04.2012 22:34
Benutzer mattes007 schrieb:
Für 20Euro eine All-Net-Flat inkl.Datenflat und 9Cent für externe SMS...

Auch interne SMS kosten 9 Cent, leider.
Aber sonst ein super Preis.
Man muss sich das mal überlegen: Wenn man 10 Euro abzieht, die ja jede andere mobile Surfflat auch kostet, hat man für ZEHN!!! Euro eine Allnet-Flat mit dabei!
Menü
[1.2.1] krillehb antwortet auf koelli
18.04.2012 06:32
Benutzer koelli schrieb:

Man muss sich das mal überlegen: Wenn man 10 Euro abzieht, die ja jede andere mobile Surfflat auch kostet, hat man für ZEHN!!! Euro eine Allnet-Flat mit dabei!

Aber leider im schlechtesten Netz, das Deutschland angeboten wird......
Menü
[1.2.1.1] koelli antwortet auf krillehb
18.04.2012 06:54
Benutzer krillehb schrieb:
Benutzer koelli schrieb:

Man muss sich das mal überlegen: Wenn man 10 Euro abzieht, die ja jede andere mobile Surfflat auch kostet, hat man für ZEHN!!! Euro eine Allnet-Flat mit dabei!

Aber leider im schlechtesten Netz, das Deutschland angeboten wird......

Dann wäre BASE ja nicht so erfolgreich.
Klar ist das Surfen nicht so gut wie bei der Telekom.
Aber dafür ist BASE deutlich günstiger
Menü
[1.2.1.1.1] mattes007 antwortet auf koelli
18.04.2012 09:11
Benutzer koelli schrieb:
Aber dafür ist BASE deutlich günstiger
...und wird noch günstiger :), wenn man Dirks so hört. "Es wird weitere Preisanpassungen geben, wenn es zum Portfolio passt."

Könnte mir vorstellen, dass Base pro Flat-Paket noch mal 50% günstiger wird.
Menü
[1.2.2] mattes007 antwortet auf koelli
18.04.2012 09:08
Benutzer koelli schrieb:
Auch interne SMS kosten 9 Cent, leider.

Ihr sucht wirklich das Haar in der Supper...die eierlegende Wollmilchsau.

Schau doch mal was die Konkurrenz bietet? 1&1 externe SMS 19,9Cent.

Für 5Euro mehr gibt es ne SMS-Flat (1&1 10Euro...auch sonst bietet kein Anbieter für 5Euro eine SMS-ALLnet-Flat).

Wer ein super Netz haben möchte, muss halt doppelt so viel draufzahlen (1&1 bzw. congstar). Für viele User wird das E-Netz vermutlich ausreichen.
Menü
[1.2.2.1] e plus Netz ausreichend
mersawi antwortet auf mattes007
20.04.2012 15:35
Ich finde auch das Angebot mehr als fair.
Auch wenn das Netz nicht der Burner ist aber das Preisleistungsverhältnis ist mehr als OK.
Menü
[1.2.3] sushiverweigerer antwortet auf koelli
18.04.2012 11:57
Benutzer koelli schrieb:

Wenn man 10 Euro abzieht, die ja jede andere mobile Surfflat auch kostet,

Naja wer bei E-Minus 10 € für ne Surfflat zahlt, die er nicht nutzen kann, dem ist auch nicht mehr zu helfen ;-).
Menü
[1.2.3.1] namorico antwortet auf sushiverweigerer
18.04.2012 12:02

einmal geändert am 18.04.2012 12:13
Ich habe heute testweise eine Internetflat (blauworld) aktiviert. Draußen (Berlin) kann man mit dem Smartphone normal surfen. ABER in der U-Bahn und in Räumen wo nur GPRS/EDGE gibt, ist die Datenübertragung unbrauchbar. Es geht gar nicht. Dasselbe wie mit o2.
Menü
[1.2.3.1.1] Eplusler antwortet auf namorico
18.04.2012 12:43
Benutzer namorico schrieb:
Ich habe heute testweise eine Internetflat (blauworld) aktiviert. Draußen (Berlin) kann man mit dem Smartphone normal surfen. ABER in der U-Bahn und in Räumen wo nur GPRS/EDGE gibt, ist die Datenübertragung unbrauchbar. Es geht gar nicht. Dasselbe wie mit o2.

Mit VF habe ich auf meinem Arbeitsplatz kein Netz.Mit 02 gehts wenigstens mit HSDPA.
Menü
[1.2.3.2] koelli antwortet auf sushiverweigerer
18.04.2012 13:27
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Naja wer bei E-Minus 10 € für ne Surfflat zahlt, die er nicht nutzen kann, dem ist auch nicht mehr zu helfen ;-).

Gäähn.
Außerdem bietet BASE auch Internet für 5 Euro an.
Menü
[2] JoRi antwortet auf BoSSSpy
18.04.2012 08:38
Benutzer BoSSSpy schrieb:
t.
Aber die Verarsche eine alles drinnen für X € zu verkaufen und dann doch ein Upgrade zu verkaufen falls dann doch nicht alles drinnen war. Find ich noch enttäuschender.
Die denken doch wirklich dass wir Kunden auf den Kopfgefallen sind.

Bleibt mal fair:
Das ist ein Super Angebot - für den Preis bekommt man niergendwo anders so viel. SMS Flat für 5 EUR extra ist ein attraktives Upgrade. Die Grenze, ab der gedrosselt wird, gegen Aufpreis zu erhöhen, ist auch marktgerecht.

Hoffentlich setzt Eplus jetzt eine Preisspirale in Gang, so dass die anderen Anbieter nachziehen. Dann kommt das Angebot indirekt auch in besseren Datennetzen an.
Menü
[2.1] getodavid antwortet auf JoRi
18.04.2012 08:44
Benutzer JoRi schrieb:
Benutzer BoSSSpy schrieb: t.
Aber die Verarsche eine alles drinnen für X € zu verkaufen und dann doch ein Upgrade zu verkaufen falls dann doch nicht alles drinnen war. Find ich noch enttäuschender.

Und wo wird behauptet das "alles" drin ist? Ich finds übrigens eine unverschämte Frechheit, dass bei einer Flatrate für 20 Euro nicht auch noch sämtliche Auslandstelefonate weltweit - inklusive Mobilfunk - sowie Telefonate auf Satelittentelefone inklusive sind. Telefonate zur Internationalen Raumstation kosten bestimmt auch noch Extra, Verbrecherbande! Und wieso die bei diesen Tarifen nicht gleich noch die Leasingrate für mein Auto und das Darlehen für mein Haus mit übernehmen verstehe ich auch nicht. Unverschämtheit, ich bin es schließlich gewohnt alles kostenlos zu bekommen - und in dem Zusammenhang finde ich knapp 20 Euro für eine Flatrate die nicht alles beinhaltet eigentlich auch gleich knapp 20 Euro zu viel.
Menü
[2.2] RE: "Hammer Enttäuschung"!!!!
Schweini antwortet auf JoRi
18.04.2012 08:55
Benutzer JoRi schrieb:
Bleibt mal fair: Das ist ein Super Angebot - für den Preis bekommt man niergendwo anders so viel. SMS Flat für 5 EUR extra ist ein attraktives Upgrade. Die Grenze, ab der gedrosselt wird, gegen Aufpreis zu erhöhen, ist auch marktgerecht.
O2 Blue M. für 22,-€uro incl. SMS! Und dafür trotz Ärger in den letzten Monaten ein WEIT, WEIT besseres Datennetz als Eplus. Wo soll Eplus denn eine Preisspirale in Gang setzen? Das war ja wohl O2.
http://www.ebay.de/itm/O2-Blue-M-nur-21-99-mtl-Allnet-Flat-alle-Netze-Flat-Internet-150-Frei-SMS-/251012013059?pt=DE_Handy_s_SIM_only&hash=item3a717b5c03
Menü
[2.2.1] mattes007 antwortet auf Schweini
18.04.2012 09:24
Benutzer Schweini schrieb:
O2 Blue M. für 22,-€uro incl. SMS! Und dafür trotz Ärger in den letzten Monaten ein WEIT, WEIT besseres Datennetz als Eplus. Wo soll Eplus denn eine Preisspirale in Gang setzen? Das war ja wohl O2.
http://www.ebay.de/itm/O2-Blue-M-nur-21-99-mtl-Allnet-Flat-alle-Netze-Flat-Internet-150-Frei-SMS-/251012013059?pt=DE_Handy_s_SIM_only&hash=item3a717b5c03

Bei dem angegebenen Link handelt es sich nicht um ein offizielles Angebot des Netzbetreibers, sondern um eine "Rabattierung". Es sollte im Klaren sein, dass man nach 2Jahren 32Euro bezahlt UND eine Portierung nicht erstattet wird. Allein dies macht einen Mehrpreis von 2x24+25=73Euro.

Zudem sollten allen klar sein, dass man dem Anbieter eine Kopie des Personalausweises und der Bank-Card zur Verfügung stellt.
Es reicht also nicht beide Angaben auf einem Formular einzutragen.

Ganz abgesehen gilt das Angebot nur diesen Monat.

Abschließend sag doch mal wo O2 die Preisspirale losgetreten hat? Meinst Du den Kostenairbag vor 2Jahren? Danach kam ja wohl nix mehr.

Abgesehen vom Ärger (Netzstörungen) waren da noch die ständigen Tarifverschlechterungen in den letzten Monaten.
Menü
[3] Eplusler antwortet auf BoSSSpy
18.04.2012 12:41
Benutzer BoSSSpy schrieb:
Natürlich kann man nicht erwarten dass man ein Angebot für Null Komma nichts zu verschenken ist.

Vielleicht sollte man den Anbieter einfach mal ne Chance geben,und nich gleich los poltern.

Es wird nie einen Anbieter geben wo alle,wirklich alle Handynutzer mit zufrieden sind.