Diskussionsforum
Menü

Gegenleistung?


21.03.2012 11:07 - Gestartet von niknuk
einmal geändert am 21.03.2012 11:08
Welche Gegenleistung bekommt der Kunde denn bei der Telekom dafür, wenn er sich auf den Kauf eines gelockten Handys einlässt? Achtung: ein lächerlich niedriger "Kaufpreis" in Verbindung mit dem Abschluss eines Mobilfunkvertrags ist keine Gegenleistung, denn über den Mobilfunktarif (bzw. die in den Monatsgrundpreis und die Nutzungskosten einkalkulierten Raten) bezahlt der Kunde unterm Strich den vollen Preis für das Handy oder sogar noch mehr. Er kann daher erwarten, mit anderen iPhone-Käufern gleichgestellt zu werden oder zumindest eine Entschädigung für evtl. Einschränkungen zu erhalten. Wie also sieht diese Entschädigung bei der Telekom aus? Welche Vorteile hat der Kunde, wenn er sein iPhone trotz Netlock bei der Telekom kauft?

Gruß

niknuk

(Besitzer eines ungelockten, direkt bei Apple erworbenen iPhone 4S)
Menü
[1] getodavid antwortet auf niknuk
21.03.2012 11:32
Wie also sieht diese Entschädigung bei der Telekom aus? Welche Vorteile hat der Kunde, wenn er sein iPhone trotz Netlock bei der Telekom kauft?

Nun. Er bekommt ein heilsbringendes Weltwundertelefon der Firma Apple, was willst du da noch mehr? Nein im Ernst: Selbstverständlich keine. Es sollte aber erwähnt werden, dass diese Gängelung noch aus den Ursprungszeiten des ersten iPhone stammt - damals war dieser Netzlock explizit von Apple so gewünscht - weil man an den Mobilfunkumsätzen beteiligt war und natürlich bei Apple kein Interesse hatte, dass das Gerät mit einer Karte genutzt werden kann von deren Anbieter Apple dann keine Umsatzprovision erhält.

Bei der Telekom scheint man sich halt einfach schwer damit zu tun, sich an verändernde Umstände anzupassen...
Menü
[1.1] niknuk antwortet auf getodavid
21.03.2012 11:40
Benutzer getodavid schrieb:

Nun. Er bekommt ein heilsbringendes Weltwundertelefon der Firma Apple, was willst du da noch mehr?

Ganz einfach: ich will das gleiche heilsbringende Weltwundertelefon, aber in der ungelockten Version, wie man es bei allen anderen Anbietern zum gleichen oder sogar einem niedrigeren Preis bekommt als bei der Telekom. Oder wenn das Weltwundertelefon schon ein gelocktes sein muss, dann wenigstens mit ein paar Vergünstigungen an anderer Stelle. Gibt es die bei der Telekom?

Gruß

niknuk
Menü
[1.1.1] bigboybob antwortet auf niknuk
27.06.2012 09:30

einmal geändert am 27.06.2012 09:31
Benutzer niknuk schrieb:
[...]dann wenigstens mit ein paar Vergünstigungen an anderer Stelle. Gibt es die bei der Telekom?


Du darfst das, derzeit, beste Netz nutzen...

Im Ernst, ich bin selber bei der Telekom und will die Netzqualität, speziell in Verbindung mit LTE bei uns auf dem Land, nicht mehr missen.
Allerdings muss mir die Telekom schon (wieder) ein verflucht gutes Angebot für das iPhone (dann 5) machen, wenn ich nochmal 24 Monate bei denen bleiben soll und für meine 3-Fach Flat weiter 100% mehr als andere für eine Allnet-Flat zahlen soll. Nur so kann man es unter dem Strich wieder ausgleichen. Ehrlich gesagt ist mir dann der Simlock nicht mehr ganz so wichtig. Einziger Wermutstropfen ist die nicht Verwendbarkeit einer ausländischen Prepaid Karte... Wenn das iPhone5 wirklich eine Nano-Sim bekommt, ist es allerdings ehh wurscht.