Diskussionsforum
Menü

"Gericht", gibts es so etwas in DE?


19.03.2012 05:48 - Gestartet von fe rnwe h
Wohl eher nicht...
Menü
[1] flatty antwortet auf fe rnwe h
19.03.2012 07:33
Benutzer fe rnwe h schrieb:
Wohl eher nicht...

Danke für die Polemik. Wikipedia sagt "Rechtsprechung ist das Bemühen der Gerichte, dem Regelwerk einer Gesellschaft Geltung zu verschaffen."

Das Regelwerk wurde hier konsequent angewendet, das Ergebnis ist korrekt. Man sollte sich daher nicht beschweren.
Menü
[1.1] fe rnwe h antwortet auf flatty
06.04.2012 17:46
Nuja, hat sich da seit 1914 etwes geändert?
Ja ein wenig schin, aber nichts ausergewöhnliches.
Gerichte gibts in z.B. englishsrachigen Ländern dagegen wirklich und dazu gehören eben auch unabhängige Richter, die unter der Kontrolle derer
(der Deutsche ist ja seit 1848 - und das seit den dreissigern leider sogar gern - nur Untertan, der Mensch in demokratischen Ländern lässt sich sowas nicht bieten)
stehen, für die sie Recht sprechen sollen.
Inklusive Sanktionierbarkeit z.B. bei Verdacht auf Korruption oder Einflußnahme.