Diskussionsforum
Menü

ne


03.03.2012 12:50 - Gestartet von koelli
Na toll, noch mehr Funkbelastung und dann auch noch in der Ruhren Wohnung.
Menü
[1] TelBerl antwortet auf koelli
04.03.2012 13:45
Wieso möchtest Du Dir das für Deine eigene Wohnung kaufen?
Menü
[1.1] DarkstylezMusic antwortet auf TelBerl
05.03.2012 13:37

einmal geändert am 05.03.2012 13:37
Ich verstehe es beim besten Willen nicht. Alle Welt braucht und will immer und überall das Handy. Die Mobilfunkbetreiber werden ständig verteufelt weil das Netz nicht gut genug abgedeckt ist und man keinen Empfang hat. Gibt es aber neue Technologien die das ganze verbessern könnten dann heißt es wieder:"Die böse böse Funkbelastung."
Die Menschen sollten sich endlich mal entscheiden was sie wollen! Ich habe auf einem Dorf gelebt, in dem es kaum Handy-Empfang gab. Jeder hat sich beschwert, doch als ein Sendemast gebaut werden sollte hieß es dann auf einmal: "Das macht krank und schädigt das Landschaftsbild"
Wenn die ganze Mobilfunkübertragung doch sooo schädlich ist, dann frage ich mich: Wieso wird es denn immer weiter ausgebaut?! In der Regel werden als schädlich entlarvte Techniken doch eigentlich verboten oder ?!

Dieses ganze Gemecker dient doch nur einem Sinn: EINEN GRUND ZU HABEN SICH AUFZUREGEN!

Und wenn die Übertragung in den Gebäuden dann durch die neuen Mikro-Funkzellen verbessert wurde kräht kein Hahn mehr danach. Erst wenn sie dann irgendwann mal gestört sind oder nicht funktionieren geht das Gemecker wieder von vorn los.
In diesem Sinne

Gruß
DarkstylezMusic
Menü
[1.1.1] koelli antwortet auf DarkstylezMusic
05.03.2012 14:49
Benutzer DarkstylezMusic schrieb:
Ich verstehe es beim besten Willen nicht. Alle Welt braucht und will immer und überall das Handy. Die Mobilfunkbetreiber werden ständig verteufelt weil das Netz nicht gut genug abgedeckt ist und man keinen Empfang hat. Gibt es aber neue Technologien die das ganze verbessern könnten dann heißt es wieder:"Die böse böse Funkbelastung."

Es ist ja wohl ein riesen Unterschied, ob draussen das Netz ausgebaut wird, oder ob man INNEN zusätzliche Funkbelastung aufbaut durch indor-Funkzellen!!!
Menü
[1.1.1.1] DarkstylezMusic antwortet auf koelli
05.03.2012 15:31
Das mag durchaus stimmen. ABER, das Problem ist wohl eindeutig die Funkversorgung im Indoor Bereich. Wenn die Versorgung in Büroräumen, Mehrfamilienhäusern oder ähnlichem nicht zufriedenstellend gewährleistet werden kann, ist es meiner Meinung nach sinnvoll dort etwas nachzuhelfen. Schließlich nutzt man sein Handy doch gerade an solchen Orten und eher weniger wenn man unterwegs ist.

Gruß
DarkstylezMusic