Diskussionsforum
Menü

Traurig, traurig...


02.03.2012 12:05 - Gestartet von Müller2
2x geändert, zuletzt am 02.03.2012 12:08
Angesichts derartiger Produkte drängt sich allmählich der Verdacht auf, daß Herr Elop Nokia ganz gezielt herunterwirtschaftet, um die Übernahme für MS möglichst günstig zu machen.
Bisher hatte ich erwartet und gehofft, daß Nokia noch etwas durchhalten und wenigstens den bis 2016 zugesagten Support für seine Symbian-Geräte gewährleisten würde. Inzwischen muß man wohl davon ausgehen, daß es nächstes Jahr um diese Zeit keinen unabhängigen Smartphone-Hersteller namens Nokia mehr geben wird, sondern allenfalls ein gleichnamiges (und hochsubventioniertes)Tochterunternehmen von Microsoft. Und dann dürfte es das mit dem Symbian-Support wohl auch gewesen sein.