Diskussionsforum
  • 03.03.2012 13:33
    mafro schreibt

    Warnung vor blau!!!

    Das blau neue Optionen hat ist ja schön und gut, aber ich wäre schon zufrieden wenn blau mein Geld, welches sie vor über einem Monat bekommen haben, endlich buchen würde. Kontoauszug und Überweisungsquittung liegen blau seit fast 14 Tagen vor. Was blau in meinem Fall macht ist Unterschlagung. Also kann ich mich nur wiederholen, Leute lasst die Finger von blau, die sind absolut kriminell!
  • 03.03.2012 15:44
    spunk_ antwortet auf mafro
    Benutzer mafro schrieb:

    > Monat bekommen haben, endlich buchen würde. Kontoauszug und
    >
    Überweisungsquittung liegen blau seit fast 14 Tagen vor. Was

    woanders hatte ich das auch mal bis ich feststellen musste dass bei der Bezugsnummer (ich weiss nicht mehr ob Kundennummer oder sonstwas Nummer) eine Zahl fehlte. (obwohl ich mir sicher war diese nicht eingetippt sondern hineinkopiert hatte).

    naja: habe dort hingeschrieben mit dem bezug auf die Daten der Überweisung und schon wurde der Betrag korrekt verbucht.
  • 03.03.2012 17:34
    mafro antwortet auf spunk_
    Nein es gibt keinen Zahlendreher. Die Kontonummer wurde richtig eingetragen, die Bankleitzahl wurde richtig eingetragen und der Verwendungszweck wurde im Format: 0163-xxxxxxxx eingetragen. Alles korrekt. Blau liegen eine Kopie meines Kontoauszuges und eine Kopie meiner Überweisungsquittung seit 10 Tagen vor. Interessiert dort anscheinend keinen. Keine Reaktion! Also werde ich weiterhin vor blau warnen!
  • 03.03.2012 17:55
    spunk_ antwortet auf mafro
    Benutzer mafro schrieb:

    > Verwendungszweck wurde im Format: 0163-xxxxxxxx eingetragen.
    >
    Alles korrekt. Blau liegen eine Kopie meines Kontoauszuges und

    so in der Art sieht es ja korrekt aus (zumindest kenne ich diese Aufladungen auf das Kundenkonto bei Mobilfunk nur so anhand der Mobilfunknummer)
    bei einem VoIP-Anbieter mit Vorauszahlungsvertrag ist die Wartezeit auch abhängig vom jeweiligen datum, da die Buchugen dort nur 2mal oder so ähnlich pro Monat durchgeführt werden.
    kacke ist aber wenn die Kundenbetreuung nicht reagiert (und sei es ein textbaustein mit dem Hinweis auf die Zeitdauer)
  • 03.03.2012 18:13
    mafro antwortet auf spunk_
    Es geht um das simple Aufladen eines Prepaidanschlusses. Ich habe blau schon mehrfach aufgefordert, wenn sie partout den Vertrag nicht erfüllen wollen, dann sollen sie mein Geld zurück erstatten. Das machen sie aber auch nicht! Ich frage mich, was machen die mit meinem! Geld.
  • 03.03.2012 18:23
    Telly antwortet auf mafro
    > Ich habe blau schon mehrfach aufgefordert, wenn sie partout den Vertrag nicht erfüllen wollen, dann sollen sie mein Geld zurück erstatten. Das machen sie aber auch nicht!

    Jetzt muss ich aber schmunzeln. Natürlich machen sie das nicht. Wäre das Geld angekommen und richtig zugeordnet, hätten sie es Deiner SIM gutgeschrieben.

    In Deiner Wut gehst Du anscheinend wirklich davon aus, die wollten dass Geld unterschlagen. Das glaube ich nicht.

    Frag mal Deine Bank was man da in Sachen Nachverfolgung tun kann. Desweiteren empfehle ich ein Einschreibebrief in dem Du alle Nachweise nochmal beifügst und um Klärung bis zum (fixes Datum angeben) angibst.

    Je nach Reaktion sind dann die nächsten Schritte zu überlegen.

    Telly
  • 03.03.2012 18:34
    mafro antwortet auf Telly
    Das mit dem Unterschlagen ist leider nicht von der Hand zu weisen. Nicht nur von mir hat man die Quittungsbelege bekommen, sondern "teltarif" hat es nochmal blau zur Verfügung gestellt. Trotzdem keine Reaktion. Mir gehen die Standart-Mails von blau auf den Wecker.
  • 03.03.2012 18:40
    spunk_ antwortet auf mafro
    Benutzer mafro schrieb:

    > Vertrag nicht erfüllen wollen, dann sollen sie mein Geld zurück
    >
    erstatten. Das machen sie aber auch nicht! Ich frage mich, was
    >
    machen die mit meinem! Geld.

    also gekündigt?
    da ist es wichtig eine Bestätigung zu erhalten - wobei das bei einem Vertrag mit Vorabzahlung ja unwichtig ist: einfach nicht mehr aufladen und irgendwan wird wegen Nichtnutzung sowieso aufgelöst.
    (ausser die rufnummer erscheint wichtig genug um diese woandershin mitzunehmen)
  • 03.03.2012 19:31
    mafro antwortet auf spunk_
    Richtig erkannt, ich will die Rufnummer zu GTCom (n-tvgo!) portieren. Das geht aber durch das Nichtaufbuchen nicht! Die Rufnummer ist etwas delikat, die wäre im Rotlichtmilieu etwas wert. Aber darum geht es mir nicht. Ich möchte sie behalten.
  • 06.03.2012 10:40
    mafro antwortet auf mafro
    Heute ist der 06.03.2012 und mein Geld ist immer noch nicht gebucht! Blau bleibt also weiterhin unseriös! Das sind mittlerweile 5 Wochen.
  • 06.03.2012 11:39
    Telly antwortet auf mafro
    Benutzer mafro schrieb:
    > Heute ist der 06.03.2012 und mein Geld ist immer noch nicht
    >
    gebucht! Blau bleibt also weiterhin unseriös! Das sind
    >
    mittlerweile 5 Wochen.

    Was hast Du seit meinem letzten Beitrag unternommen? Was hat teltarif denn alles wirklich unternommen?

    Kümmert sich teltarif noch darum oder haben sie aufgegeben?

    Wenn sie noch an der Sache dran sind, finde ich es übrigens nicht fair oder glücklich, wenn Du hier bereits so ein Fass aufmachst.

    Was Du tun kannst, sagte ich bereits und ist gerade mal 3 Tage her. ^^


    Telly
  • 06.03.2012 15:09
    mafro antwortet auf Telly
    Doch "teltarif" ist noch dran. Blau hat alle Zahlbelege in 3 facher Ausführung vorliegen. Aber der Kundenservice antwortet zum 11. mal in einer Standart-Mail. Die lautet immer sinngemäß:" Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts". Ich komme nicht an höhere Stellen heran. Und bezüglich Fairness, da könnten wir unendlich diskutieren. Fakt ist, das ich bei congstar auch nur etwas erreicht habe, weil ich mit einer massiven Schadenersatzforderung gedroht habe. Und so wie blau sich momentan anstellt, werde ich die auch diesmal durchziehen müssen. Einer der in seinem Leben um sehr viel höhere Summen betrogen wurde, der unsere ganz tolle Justiz erlebt hat, der reagiert auch bei relativ kleinen Summen sehr empfindlich. Ich würde auch so ein Fass aufmachen wenn es nur um 5€ ginge.Mir bleibt nur dieses Forum zu missbrauchen, um Druck zu erzeugen.Bei blau ist man einfach zu bequem um nachzuprüfen, hat der Typ vielleicht doch recht.
  • 06.03.2012 15:17
    Telly antwortet auf mafro
    > Und bezüglich Fairness, da könnten wir unendlich diskutieren.

    Das bezog ich nicht auf blau sondern auf teltarif.

    Es ist einfach nicht zielführend, wenn Du selbst jetzt immer noch agierst. Auch teltarif benötigt Zeit, um sowas zu lösen.

    Zu gegebener Zeit wird teltarif hier seinen Erfolg vermelden oder eben über den tollen Kundenservice von blau berichten. :-)

    Telly
  • 03.03.2012 18:52
    Wiewaldi antwortet auf mafro
    Benutzer mafro schrieb:
    > Es geht um das simple Aufladen eines Prepaidanschlusses. Ich
    >
    habe blau schon mehrfach aufgefordert, wenn sie partout den
    >
    Vertrag nicht erfüllen wollen, dann sollen sie mein Geld zurück
    >
    erstatten. Das machen sie aber auch nicht! Ich frage mich, was
    >
    machen die mit meinem! Geld.

    Schon mal genau auf den Namen geschaut?
    Mit Deinem Geld machen die Paaaarty!