Diskussionsforum
Menü

Was ist mit vorinstallierten Apps wie Facebook?


22.02.2012 11:05 - Gestartet von Tomi33
Auf vielen Smartphones sind Apps wie Facebook, Twitter, Google maps usw. ja vorinstalliert.
Diese haben ja auch Zugriff auf meine Kontaktdaten und andere Dinge.

D.h. man kann sich generell gar nicht diesen Datenkraken entziehen wenn man ein Smartphone nutzt obwohl man deren Dienste gar nicht in Anspruch nimmt wie z.B. Facebook.

Oftmals lassen sich diese Apps auch nicht deinstallieren.
Menü
[1] hebihebi antwortet auf Tomi33
22.02.2012 12:44
Benutzer Tomi33 schrieb:
Auf vielen Smartphones sind Apps wie Facebook, Twitter, Google maps usw. ja vorinstalliert.
Diese haben ja auch Zugriff auf meine Kontaktdaten und andere Dinge.
... wie z.B. Facebook.

Oftmals lassen sich diese Apps auch nicht deinstallieren.

Das Problem hab ich bei meinem HTC Sensation XE auch mit diesem Sch...Facebook. Dadurch hab ich den Stress, jedes Update, anderer App´s, manuell installieren zu müssen, wenn ich nicht will, dass die Gesichtsbuch-Updates automatisch aufgebügelt werden. Bleibt nur eins, rooten und mit z.B. Titanium Backup killen. Hersteller reagieren auf Anfragen u.Wünsche diesbezüglich nicht. Beim nächsten neuen Smartphone werde ich dass garantiert beachten.VG hebihebi.
Menü
[1.1] Moneysac antwortet auf hebihebi
22.02.2012 20:29
diese zugriffe sind mir suspekt, ich habe icq mit dem facebook chat verbunden und bei facebook wurde mir ein log angezeigt, dass icq auf daten zugegriffen hat, die eigentlich gar nicht benötigt werden, daraufhin habe ich ocq die berechtigung entzogen.
Menü
[1.2] Peterman antwortet auf hebihebi
22.02.2012 21:33
Benutzer hebihebi schrieb:
Benutzer Tomi33 schrieb:
Auf vielen Smartphones sind Apps wie Facebook, Twitter, Google maps usw. ja vorinstalliert.
Diese haben ja auch Zugriff auf meine Kontaktdaten und andere Dinge.
... wie z.B. Facebook.

Oftmals lassen sich diese Apps auch nicht deinstallieren.

Das Problem hab ich bei meinem HTC Sensation XE auch mit diesem Sch...Facebook. Dadurch hab ich den Stress, jedes Update, anderer App´s, manuell installieren zu müssen, wenn ich nicht will, dass die Gesichtsbuch-Updates automatisch aufgebügelt werden.
Einfach bei den Apps, bei denen automatische Updates gewünscht sind, diese aktivieren. Bei Facebook eben den Haken rausnehmen.

btw: warum sind Updates von Facebook unerwünscht?
Gerade bei einem kritischen App würde ich im Zweifelsfall immer die Updates mitnehmen.

Bleibt nur eins, rooten und mit z.B. Titanium Backup killen.
Richtig, was hält Dich davon ab?

Hersteller reagieren auf Anfragen u.Wünsche diesbezüglich nicht. Beim nächsten neuen Smartphone werde ich dass garantiert beachten.VG hebihebi.