Diskussionsforum
Menü

Jetzt hat Nokia endlich....


07.02.2012 15:54 - Gestartet von dereinehalt
Jetzt hat Nokia endlich eine gute Touchscreen-Version von Symbian erschaffen, da wird es eingestellt bzw. keine Hardware mehr geliefert.

Die Firma und deren Lenker sind so unfähig, die haben entweder absolut null Ahnung von BWL oder sie wollen Nokia absichtlich zerstören. Vielleicht machen sie die Firma so pleite und die Aktie so günstig, dass Microsoft die Smartphone-Sparte gleich aus der Portokasse übernehmen kann.

Ein Schelm, wer Böses denkt. Aber soviel Unfähigkeit kann Mister Elop nicht haben, da muss eine Strategie hinter stecken.
Menü
[1] luke_s antwortet auf dereinehalt
08.02.2012 12:43
Benutzer dereinehalt schrieb:
Jetzt hat Nokia endlich eine gute Touchscreen-Version von Symbian erschaffen, da wird es eingestellt bzw. keine Hardware mehr geliefert.

Von welcher guten Symbian-Version redest du? Auf meinem Nokia C7 ist Symbian Anna installiert. Du musst entweder eine bessere Version haben, oder du kennst die Alternativen (Android etc.) nicht. Es reicht nicht aus, dass ein gutes Betriebssystem erkennt, welchen Bereich auf dem Display du berührt hast. Bei Symbian kannst du sehr viele Einstellungen nach deinen Wünschen anpassen. Dazu musst du aber sehr viel Geduld haben und dich durch viele Menüs kämpfen. Nichts ist logisch und intuitiv.

Ohne Zweifel, die Hardware ist wirklich gut. Mein C7 ist sehr robust und edel. Die Verarbeitung ist beeindruckend. Schade nur, dass es kein gutes Betriebssystem hat ...
Menü
[1.1] dereinehalt antwortet auf luke_s
08.02.2012 20:04
Benutzer luke_s schrieb:
Von welcher guten Symbian-Version redest du? Auf

Nokia (Symbian) Belle

meinem Nokia
C7 ist Symbian Anna installiert. Du musst entweder eine bessere Version haben, oder du kennst die Alternativen (Android etc.) nicht. Es reicht nicht aus, dass ein gutes

Habe ein HTC Desire HD mit Android 2.3.5 und Sense 3.0. Ich kenne Android und finde es besser.

Betriebssystem
erkennt, welchen Bereich auf dem Display du berührt hast. Bei Symbian kannst du sehr viele Einstellungen nach deinen Wünschen anpassen. Dazu musst du aber sehr viel Geduld haben und dich durch viele Menüs kämpfen. Nichts ist logisch und intuitiv.

Das kenne ich von meinem alten N97. Allerdings dachte ich, das wäre mit Belle deutlich gebessert worden, so wie zu lesen ist.


Ohne Zweifel, die Hardware ist wirklich gut. Mein C7 ist sehr robust und edel. Die Verarbeitung ist

Aber gerade bei der Hardware zeichnete sich Nokia doch durch 680 MHz-Prozessoren und wenig Speicher aus, oder?

beeindruckend. Schade
nur, dass es kein gutes Betriebssystem hat ...

Ich dachte, Belle sei deutlich besser. So steht es zumindest in den Foren und die Videos und Screenshots sind auch nicht übel. Gut, Android ist immer noch etwas hübscher, aber so langsam kann man Symbian wenigstens im Ansatz damit vergleichen.

Wieso wird also gerade jetzt, wo Nokia mit Belle ENDLICH ein wenig aufgeholt hat, die Hardware eingestellt?

Na ja, wahrscheinlich ist einfach nicht genug Platz für tausend Systeme.

iOS, Android, Windows Phone, Symbian, MeeGo, Bada, webOS, Brew, Maemo .... wer blickt da noch durch? Und wie sollen erst alle Apps dafür entwickeln?