Diskussionsforum
Menü

Meldung so falsch


31.01.2012 07:54 - Gestartet von ippel
Also ich halte diesen Brief der zuständigen US-Staatsanwaltschaft allenfalls für eine freundliche Bitte an die Provider. Eine Staatsanwaltschaft kann nicht das Löschen fremder Daten anordnen. Dies kann allenfalls ein Gericht. Denn als ich das letzte mal nachschaute, galt noch die US-Verfassung in den Vereinigten Staaten.
Menü
[1] netzwerg antwortet auf ippel
31.01.2012 11:11
In den USA können die Geheimdienste so einiges anordnen, gezielte Tötungen, Verhaftungen ohne Anklage, Löschung von Daten,....
Menü
[1.1] ippel antwortet auf netzwerg
31.01.2012 12:14
Benutzer netzwerg schrieb:
In den USA können die Geheimdienste so einiges anordnen, gezielte Tötungen, Verhaftungen ohne Anklage, Löschung von Daten,....

Stimmt leider. Können schon, dürfen natürlich nicht.