Diskussionsforum
Menü

O2 o


10.01.2012 17:54 - Gestartet von Tom1000
Ich bin auch ein Fan des O2O GEWSEN!
Oftmals habe ich entweder kaum kosten, da ich kaum telefonieren bzw. habe dann den Kostenairbag voll ausgenutzt.... Eigentlich habe ich die letzen paar Monate Immer den Kostenairbag ausgenutzt sowie das Internet L Paket
21,5€ gebucht. (habe Multicards)


Was ich bei O2o besonders gut fande ist dass ich keine Verpflichtungen eingehe.
Weder mit INternet noch mit Kostenairbag.
So konnte ich mich alle paar Monate fragen, ob es denn das Internet L Paket sein muss, oder doch besser das M......

Wenn O2 nun aber wieder verbindlich wird und bei dem O2O keine Datenoptionen mehr einfuhrt, dann haben die mich gesehen!

Die Blue Tarife sind ein schlechter Witz! Welcher Volli_d_i_o_t telefoniert denn noch für 29 Cent die Minute.
Wenn es mir zu dumm wird dann Wechsel ich halt zukünftig zu den Discountern.....
Ich war 2007 auch mal bei Congstar, damals konnte man sich pro Netz die Flats dazubuchen.... Habe die verlassen,weil die keine Datenoptionen hatten. Die haben jetzt aber so langsam auch wieder den Trend erkennt.......

Ich jedenfalls bleibe dabei, dass ich nicht mehr als 50 Euro für eine Totalflatrate bezahlen werde und maximal 25 Euro für 5 GB Internet.

O2O war fande ich eigentlich ganz fair, nicht super billig ( das muss es auch nicht sein) aber eben auch nicht super teuer.
Mit o2O hatte O2 bei mir richtig etwas gut, nicht umsonst habe ich mir freiwillig 3 Multisimkarts geholt.
Aber im Grunde genommen, ist mir das egal. Die sollen erst mal ihre Netzüberlastung hinbekommen, dass die Einzelfälle sich nicht mehr häufen....
Obwohl wenn ich mir es eigentlich überlege, ist das vielleicht der Grund für die neuen Tarife. Vielleicht wollen die ja die Kunden vergraulen, damit sie keine Netzüberlastung mehr haben ......


Menü
[1] namorico antwortet auf Tom1000
10.01.2012 18:26
Ich verstehe dich nicht. Als Bestandskunde kannst du deine Optionen behalten.
Menü
[1.1] koelli antwortet auf namorico
10.01.2012 20:17
"...er wird allerdings nicht mehr aktiv vermarktet"

Da steckte o2 letztes Jahr so viel Geld in die Bewerbung ihres o2o-Tarifes und nun wird er zum Ladenhüter, den man zwar mitschleppt, aber nicht mehr bewirbt. Oh man...
Menü
[1.1.1] DenSch antwortet auf koelli
10.01.2012 20:40
Benutzer koelli schrieb:
"...er wird allerdings nicht mehr aktiv vermarktet"

Da steckte o2 letztes Jahr so viel Geld in die Bewerbung ihres o2o-Tarifes und nun wird er zum Ladenhüter, den man zwar mitschleppt, aber nicht mehr bewirbt. Oh man...

Ich glaub der ist für die telefonia Aktionäre Gift dieser Tarif, da er absolut keine Garantierten Einnahmen hat.....

Für die Shopbetreiber sowieso. Wenns den nur geben würde, wüssten die nicht, wie die im Februar Lohn, Miete und Strom zahlen...
Menü
[1.1.1.1] Lukaskai antwortet auf DenSch
11.01.2012 08:14
Habt Ihr Euch mal die Tarife genau angesehen ? Der O2 Blue 100 war ein Knaller und jetzt bekommt man für 2,5 Euro mehr eine Festnetzflat dazu ! Eine SMS flat braucht man in smartphone Zeiten garnicht ( whatsapp und iMessage erledigen das)! Beim O2 Blue m hat man zum Discountpreis eine allnetflat und welcher Anbieter hat schon einen Taife der mit O2 Blue XS vergleichbar wäre ?? Also beim genauen Betrachten sind das die besten Tarife im Markt was das Preis/leistungsverhältnis anbetrifft sowieso. Und den o2o haben die wenigsten Kunden genutzt, da die meisten auf die Blue Reihe umgestiegen sind.
Menü
[1.1.1.1.1] Gustav Gnöttgen antwortet auf Lukaskai
11.01.2012 09:26

2x geändert, zuletzt am 11.01.2012 09:42
Benutzer Lukaskai schrieb:
Habt Ihr Euch mal die Tarife genau angesehen ? Der O2 Blue 100 war ein Knaller und jetzt bekommt man für 2,5 Euro mehr eine Festnetzflat dazu ! Eine SMS flat braucht man in smartphone Zeiten garnicht ( whatsapp und iMessage erledigen das)! Beim O2 Blue m hat man zum Discountpreis eine allnetflat und welcher Anbieter hat schon einen Taife der mit O2 Blue XS vergleichbar wäre ?? Also beim genauen Betrachten sind das die besten Tarife im Markt was das Preis/leistungsverhältnis anbetrifft sowieso. Und den o2o haben die wenigsten Kunden genutzt, da die meisten auf die Blue Reihe umgestiegen sind.

So ganz euphorisch ("die beste Tarife im Markt") bin ich zwar nicht, aber bei genauerer Betrachtung lohnt sich auch für mich ein Wechsel von o2 o (40 Euro Airbag) in Blue M.

Bislang:

o2 o
max. 40 EUR für SMS und Gespräche
zzgl. 10 EUR für 300 MB Daten
zzgl. 3,50 EUR/Tag Smartphone EU Day Pack


Künftig:

o2 Blue M

40 EUR für 150 SMS und Gespräche
keine weiteren Kosten für 300 MB und 30 Tage Smartphone EU Day Pack

Trotz 24 Monatsvertrag mindestens 10 EUR im Monat billiger als bisher. Da ich eh den Airbag auslöse, auch kein Risiko.

Also, wenn ich nichts übersehen habe, lohnt sich das für mich.

Gustav

PS: Vielleicht buche ich noch die 1 GB Datenoption oder die SMS-Flat dazu. Dann bezahle ich fast das gleiche wie jetzt, habe aber 30 Tage Europa Internet inclusive.
Menü
[1.1.1.1.1.1] Telly antwortet auf Gustav Gnöttgen
11.01.2012 13:02
Dann bezahle ich fast das gleiche wie jetzt, habe aber 30 Tage Europa Internet inclusive.

Wie sind denn da genau die Bedingungen mit den 30 Tagen? Kannst Du damit innerhalb der 24 Monate 30 mal die Dayflat buchen oder gelten die einmalig 30 Tage am Stück oder wie muss ich mir das vorstellen?

Telly
Menü
[1.1.1.1.2] niveaulos antwortet auf Lukaskai
11.01.2012 10:13

einmal geändert am 11.01.2012 10:17
Benutzer Lukaskai schrieb:
Habt Ihr Euch mal die Tarife genau angesehen ?

Ja, und zwar offenbar im Gegensatz zu Dir sogar ganz genau und dann mit anderen verglichen.

und welcher Anbieter hat schon einen Taife der mit O2 Blue XS vergleichbar wäre ??

Erstmal richtig, bei BASE kostet die gleiche Leistung z.B. 12,60 Euro. Allerdings ist der o2c XS wirklich nur dann attraktiv, wenn man UNTER auf Höhe der Freieinheiten bleibt, der Folgepreis von 29 Cent pro Minute (19 pro SMS) ist unverschämt hoch - bei ein bißchen Mehrnutzung ist der ganze Vorteil im Vergleich zu einem 9-Cent-Discounter oder aber auch BASE bei denen die Folgeminute nur 19 Cent kostet ganz schnell wieder aufgefressen und man zahlt kräfig drauf.

Also beim genauen Betrachten sind das die besten Tarife im Markt was das Preis/leistungsverhältnis anbetrifft sowieso.

Nun wirklich nicht. Die anderen Tarifvarianten (außer XS) liegen preislich wenn man jeweils die gleichen Inklusivleistungen einsetzt gleichauf mit Vodafone und T-Mobile, wobei diese in den meisten Fällen für diesen gleichen Preis dann wenigstens noch ein (für viele und an den meisten Orten, nicht überall) leistungsfähigeres Netz und vor allem (insbesondere Vodafone) bessere Auslandskonditionen bieten. Mit suvbentioniertem Telefon wird es dann sogar richtig teuer bei o2 - während VDF und TMO hier nämlich in der Regel pauschal 10 Euro Aufpreis verlangen + eine Einmalzahlung wird bei o2 hier der Monatspreis für o2 MyHandy fällig, der bei hochwertigen Telefonen problemlos mal deutlich über 20 Euro beträgt. Dagegen wird dann selbst Vodafone zum Schnäppchen.

Und den o2o haben die wenigsten Kunden genutzt, da die meisten auf die Blue Reihe umgestiegen sind.

Aber auch nur, weil der o2o schon seit langem immer unattraktiver gemacht wurde - bei seiner Einführung war das ein Top-Tarif der auch von einem Großteil der Kunden genutzt wurde. Ich bin heute noch froh, eine freigeschaltete Karte mit den Altkonditionen, inkl. GlobalFriends und Treuebonus zu haben, auch wenn die inzwischen nur noch fürs Zweitgerät genutzt wird.
Menü
[1.2] arndt1972 antwortet auf namorico
11.01.2012 12:01
Benutzer namorico schrieb:
Ich verstehe dich nicht. Als Bestandskunde kannst du deine Optionen behalten.

Genau das ist es doch! Immer erst einmal jammern und losheulen, anstatt einfach mal richtig zu lesen und das Hirn einschalten!
Und genau solche Leute sind es dann auch, die Verträge abschließen, die AGB nicht oder nicht richtig lesen und dann jammern und um Hilfe schreien, wenn sie damit auf die Nase fallen...
Sorry, aber dafür habe ich Null Verständnis!
Menü
[1.2.1] Nato antwortet auf arndt1972
11.01.2012 12:19
Benutzer arndt1972 schrieb:
Benutzer namorico schrieb:
Ich verstehe dich nicht. Als Bestandskunde kannst du deine Optionen behalten.

Genau das ist es doch! Immer erst einmal jammern und losheulen, anstatt einfach mal richtig zu lesen und das Hirn einschalten!

Wobei es schon wichtig wäre zu klären, was die Aussage von o2 bedeutet. Optionen behalten ist klar, aber wird es auch auf Dauer möglich sein, Optionen zu kündigen und später wieder zu buchen ? Da ist o2 leider alles zuzutrauen. Wenn ich mich nicht täusche, ist es bei Netzclub so, dass du zu einem alten 100 min Paket(was es jetzt nicht mehr gibt) zwar eine Datenoption dazubuchen kannst, aber bei Kündigung der Datenoption die 100Min verlierst ?
KOnditionen sollte man schon lesen, aber für die oft gezeigten Schreckreaktionen einiger Kunden ist o2 ganz allein verantwortlich.

Gruss Nato

Gruss Nato
Menü
[2] DenSch antwortet auf Tom1000
10.01.2012 20:39
Benutzer Tom1000 schrieb:
.

Ich jedenfalls bleibe dabei, dass ich nicht mehr als 50 Euro für eine Totalflatrate bezahlen werde und maximal 25 Euro für 5 GB Internet.


komm zu Vodafone.
SuperFlat Allnet Spezial + MobileInternetFlt 7.2 = 74,94€
Menü
[2.1] mirdochegal antwortet auf DenSch
10.01.2012 21:51
Benutzer DenSch schrieb:
Benutzer Tom1000 schrieb: .

Ich jedenfalls bleibe dabei, dass ich nicht mehr als 50 Euro für eine Totalflatrate bezahlen werde und maximal 25 Euro für 5 GB Internet.


komm zu Vodafone.
SuperFlat Allnet Spezial + MobileInternetFlt 7.2 = 74,94€

Da ist man bei Congstar mit der Full Flat für 59,95€ günstiger unterwegs.
Menü
[2.1.1] niveaulos antwortet auf mirdochegal
11.01.2012 09:12
B> > komm zu Vodafone.
SuperFlat Allnet Spezial + MobileInternetFlt 7.2 = 74,94€

Da ist man bei Congstar mit der Full Flat für 59,95€ günstiger unterwegs.

Ja, aber aktuell noch mit extrem gedrosselter, reiner UMTS-Geschwindigkeit. Soll aufgehoben werden, ist es aber noch nicht. Im Moment daher unbrauchbar wenn man mehr will als nur Emails und ein paar Webseiten.
Menü
[2.1.2] StevenWort antwortet auf mirdochegal
11.01.2012 12:56
Benutzer mirdochegal schrieb:
Da ist man bei Congstar mit der Full Flat für 59,95€ günstiger unterwegs.
Dafür ist aber bei Congstar für 59€ weder die SMS Flat noch die Datenflatrate enthalten und müssen für jeweils 10€ dazugebucht werden.
Menü
[2.2] mwjmmh antwortet auf DenSch
11.01.2012 11:34
Benutzer DenSch schrieb:
Benutzer Tom1000 schrieb: .

Ich jedenfalls bleibe dabei, dass ich nicht mehr als 50 Euro für eine Totalflatrate bezahlen werde und maximal 25 Euro für 5 GB Internet.


komm zu Vodafone.
SuperFlat Allnet Spezial + MobileInternetFlt 7.2 = 74,94€

Mimm den Blue L mit Surf Upgrade L, dann hast du die gleiche Leistung wie bei Vodafone für 5,- € weniger. :-)
Menü
[2.2.1] DenSch antwortet auf mwjmmh
11.01.2012 14:26
Benutzer mwjmmh schrieb:
Benutzer DenSch schrieb:


Mimm den Blue L mit Surf Upgrade L, dann hast du die gleiche Leistung wie bei Vodafone für 5,- € weniger. :-)


Dann buchst du den online vorteil bei vodaofne und hast den selben preis. Im vodafone Netz!