Diskussionsforum
Menü

Ich würde ja durchaus wechseln


09.02.2012 01:07 - Gestartet von stm77
einmal geändert am 09.02.2012 01:10
Oder anders formuliert, ich habe bei den neuen Tarifen ernsthaft drüber nachgedacht. Insbesondere in der Hoffung, daß die Telekom in der Berliner U-Bahn datenmäßig besser aufgestellt ist als Vodafone.

Aber wenn Congstar meint, gewisse "Komfort"-Merkmale wie Anrufinfo per SMS, Makeln, Anklopfen nur im postpaid-Bereich anbieten zu wollen ...
Menü
[1] namorico antwortet auf stm77
09.02.2012 06:53
Das waren die Gründe, warum ich zurück zu o2 gegangen bin.

Benutzer stm77 schrieb: Aber wenn Congstar meint, gewisse "Komfort"-Merkmale wie Anrufinfo per SMS, Makeln, Anklopfen nur im postpaid-Bereich
anbieten zu wollen ...
Menü
[2] niveaulos antwortet auf stm77
09.02.2012 08:14
Aber wenn Congstar meint, gewisse "Komfort"-Merkmale wie Anrufinfo per SMS, Makeln, Anklopfen nur im postpaid-Bereich anbieten zu wollen ...

Machen das nicht fast alle Anbieter so? Zumindest Makeln & Anklopfen hab ich so gut wie bei noch keinem Prepaidanbieter erlebt - funktioniert auch bei meiner o2o-Freikarte definitiv nicht (und war in der Tat auch einer der Gründe, wenn auch nicht der Hauptgrund, weshalb ich weggewechselt bin)
Menü
[2.1] skycab antwortet auf niveaulos
09.02.2012 09:25
Benutzer niveaulos schrieb:
Aber wenn Congstar meint, gewisse "Komfort"-Merkmale wie Anrufinfo per SMS, Makeln, Anklopfen nur im postpaid-Bereich anbieten zu wollen ...

Machen das nicht fast alle Anbieter so? Zumindest Makeln & Anklopfen hab ich so gut wie bei noch keinem Prepaidanbieter erlebt - funktioniert auch bei meiner o2o-Freikarte definitiv nicht (und war in der Tat auch einer der Gründe, wenn auch nicht der Hauptgrund, weshalb ich weggewechselt bin)

Aha, aber bei Congstar Postpaid würde es funktionieren?

Überlege schon wegen der Abrechnug da hinzuwechseln. Finde das komfortabler und übersichtlicher als diese häppchenweise Aufladung von Pauschalbeträgen a 10 Euro und so weiter.
Menü
[2.1.1] Mobilfunk-Experte antwortet auf skycab
09.02.2012 10:40
Benutzer skycab schrieb:

Benutzer niveaulos schrieb:

Zumindest Makeln & Anklopfen hab ich so gut wie bei noch keinem Prepaidanbieter erlebt [...]

Aha, aber bei Congstar Postpaid würde es funktionieren?

Müsste es eigentlich - für die Postpaid-Tarife stehen jedenfalls Konferenz, Halten und Anklopfen in der Leistungsbeschreibung (4.5 Komfortdienste), für Prepaid dagegen nicht.

Ein anderer Punkt lässt mich allerdings gerade an der Zuverlässigkeit der Leistungsbeschreibungen etwas zweifeln. Für Prepaid steht da noch: "Auch ohne Einlegen der SIMKarte [...] sind die Notrufnummern [...] erreichbar." Für Postpaid heißt es dagegen korrekt: "Mit betriebsbereiter SIMKarte sind die Notrufnummern [...] erreichbar.
Menü
[2.2] stm77 antwortet auf niveaulos
09.02.2012 12:33
Benutzer niveaulos schrieb:
Machen das nicht fast alle Anbieter so? Zumindest Makeln & Anklopfen hab ich so gut wie bei noch keinem Prepaidanbieter erlebt

fyve macht es, ist aber natürlich das Netz und die Vorleistung von D2

Laut prepaid-wiki machen es auch:

Bildmobil (D2)
Edeka Mobil (D2)
Turkcell (D1)
n-tv go (E-plus)