Diskussionsforum
  • 29.05.2012 10:08
    trzuno schreibt

    der Wohnungstrick ist weit verbreitet

    Das mit dem Wohnungstrick wurde bei einem Bekannten auch probiert.

    Die Story klang erst auch recht glaubhaft.
    Die Wohnung in Berlin wurde angeblich von einem Engländer angeboten, der sie für seine Tochter zum Studium gekauft hatte. Da diese nun doch noch nicht studieren wollte suchte er angeblich einen Mieter für eine begrenzte Zeit.
    Das ganze in perfektem Englisch ohne Schreibfehler wie sonst bei solchen Tricks oft üblich.

    Dann natürlich die Forderung nach Kaution für die Zusendung des Schlüssels aus England. Das machte meinen Bekannten erst misstrauisch.

    Eine kurze Suche im Internet ergab dann einige sehr ähnliche Wohnungsanzeigen in verschiedenen deutschen Großstädten.