Diskussionsforum
Menü

Kein Update für Google Nexus One?


08.11.2011 12:47 - Gestartet von sushiverweigerer
Warum das denn nicht? Wenigstens die "eigenen" Handys könnten doch ein Update bekommen!

Welchen Sinn machen Updates, wenn kaum ein Handy in den Genuß dieses Updates kommt? Muss man sich etwa alle 6 Monate ein neues Handy kaufen?

Wenn ich mir mal die aktuellen Handys anschaue, dann werden die meisten davon noch mit Android 2.2 oder älter ausgeliefert, selbst 2.3 ist selten zu bekommen.

Echt ätzend diese Updatepolitik!
Menü
[1] telefonlaie antwortet auf sushiverweigerer
08.11.2011 13:25
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Warum das denn nicht? Wenigstens die "eigenen" Handys könnten doch ein Update bekommen!

laut google ist die Hardware angeblich nicht performant genug, aber ich denke der CyanogenMod wird das Gegenteil beweisen.

Welchen Sinn machen Updates, wenn kaum ein Handy in den Genuß dieses Updates kommt? Muss man sich etwa alle 6 Monate ein neues Handy kaufen?

na ganz so schlimm ist es nun auch nicht das Nexus one ist immerhin schon 18 Monate alt und derzeit noch aktuell.

Wenn ich mir mal die aktuellen Handys anschaue, dann werden die meisten davon noch mit Android 2.2 oder älter ausgeliefert, selbst 2.3 ist selten zu bekommen.

die Verbreitung von Gingerbread liegt inzwischen über der von Froyo daher kann es so dramatisch nicht sein.
Die Versionitis bei Android ist eh übertrieben, es laufen ja auch noch zahlreiche PCs unter Windows XP

Echt ätzend diese Updatepolitik!

jein
wer auf aktuelle Androidversionen wert legt sollte bestimmte Hersteller und vor allem auch Nischengeräte meiden, dann ist die Situation gar nicht so übel.
und mit den "orginal" Google Nexus Geräten war man bisher immer offiziell up2date.
Menü
[1.1] sushiverweigerer antwortet auf telefonlaie
09.11.2011 11:45
Benutzer telefonlaie schrieb:

na ganz so schlimm ist es nun auch nicht das Nexus one ist immerhin schon 18 Monate alt und derzeit noch aktuell.

"Derzeit", nur steht das neue Icecream schon in den Startlöchern.

Ich verstehe nicht, warum ein Smartphone der oberen Mittelklasse nach 18 Monaten kein Update mehr erhalten soll, das "Argument" mit der fehlenden Performance ist Schwachsinn! Ich kenne "Uralt-Androiden" da läuft Gingerbread problemlos, warum sollte das für das moderne Nexus One und Icecream nicht gelten? Android ist ohnehin nicht besonders ressourcenhungrig, es ist kein Windows!