Diskussionsforum
Menü

In Ausnahmefällen ins D2 Netz


28.07.2012 17:24 - Gestartet von jens.trotzer
Ich hatte vor einigen Jahren einem Freund von mir Simply empfohlen, da Simply damals günstige Tarife anbot. Er telefonierte damit auch mehrere Jahre problemlos.Die Zwangsmigration ins o2 Netz ist mir nicht aufgefallen, da ich zwar ebenso eine jetzt nicht mehr genuzte Sim im Schrank liegen hatte, aber beim letzten Test war diese noch im D1 angemeldet.Da mein Bekannter selständig ist und auf die D1 Netzversorgung angewiesen ist (wohnt in einem kleinem Ort), hat dieser schon im Frühjahr bei Simply protestiert und ebenso eine Vodafone Sim bekommen. Leider versorgt D2 diesen Ort auch nicht optimal und so bleibt Ihm nichts anderes übrig als zu einem anderen Anbieter zu wechseln.
Diese im Artikel beschriebene Vorgehenseise von Simply wird also schon einige Zeit praktiziert.
Meine Simply Sim ist mittlerweile gekündigt. Was mich wundert ist das meine Maxxim Sim immer noch im D1 Netz funktioniert obwohl Simply und Maxxim zum selben Konzern Drillisch gehören und auch so eng verbandelt sind.