Diskussionsforum
Menü

Erweitert sich die Flatrate?


18.05.2012 09:56 - Gestartet von popfm+
Heißt das die JA!-Mobil und Penny Mobil Communty Flatrate gilt jetzt auch zu congstar??
Beziehungsweise ist in der Congstar-Flat jetzt auch JA! und Penny dabei?
Menü
[1] hans91 antwortet auf popfm+
18.05.2012 12:38
Sehr, SEHR sicher NICHT!
Menü
[2] klarseher antwortet auf popfm+
19.05.2012 07:04
Benutzer popfm+ schrieb:
Heißt das die JA!-Mobil und Penny Mobil Communty Flatrate gilt jetzt auch zu congstar??
Beziehungsweise ist in der Congstar-Flat jetzt auch JA! und Penny dabei?

Nein, denn die Flats sind jeweils 1 Euro günstiger als die congstar "Sprach&SMS" Flat.

Die Frage ist, ob es sich bei ja! und Penny um eine Teilmenge oder Nebenmenge der congstar Community handelt. Bei Teilmenge würde Flat von Congstar nach ja/Penny gehen (zurück nicht). Wenn "Nebenmenge" sollten die sich schon mal was ausdenken, wofür congstar eigentlich steht, da JA und Penny jetzt mit dem Zusatz "congstar" vermarktet werden.



Ich habe das per Mail schon vorgeschlagen, auch die congstar Community Flats als zusätzliche Optionen anzubieten.

Bei der neuen Tarifgestaltung hätte ich die Flat Preise nicht reduziert sondern ja und Penny in die congstar Community eingegliedert. Das wäre WinWin für alle (congstar und REWE group) gewesen.

Menü
[2.1] Beobachter7 antwortet auf klarseher
26.05.2012 16:17
Benutzer klarseher schrieb:

Die Frage ist, ob es sich bei ja! und Penny um eine Teilmenge oder Nebenmenge der congstar Community handelt. Bei Teilmenge würde Flat von Congstar nach ja/Penny gehen (zurück nicht). Wenn "Nebenmenge" sollten die sich schon mal was ausdenken, wofür congstar eigentlich steht, da JA und Penny jetzt mit dem Zusatz "congstar" vermarktet werden.

Galt denn diese "Community-Flat" für alle von Drillisch gemanagten Prepaid-Marken?

Vermutlich doch nicht, oder?

Ebensowenig dürfte das für Congstar gelten. Congstar führt bestimmte Aufgaben für die beiden REWE-Angebote aus, aber damit sind die Kunden von Penny- und Ja-Mobile nicht zu Congstar-Kunden geworden.

Menü
[2.1.1] ststhv antwortet auf Beobachter7
27.05.2012 09:13


Galt denn diese "Community-Flat" für alle von Drillisch gemanagten Prepaid-Marken?

Vermutlich doch nicht, oder?

Ebensowenig dürfte das für Congstar gelten. Congstar führt bestimmte Aufgaben für die beiden REWE-Angebote aus, aber damit sind die Kunden von Penny- und Ja-Mobile nicht zu Congstar-Kunden geworden.

Ich verstehe das so: Congstar hat die bisherigen Tarife von Simply nur übernommen und aktualisiert. Die Community-Flatarte gilt für Pennymobil zu Pennymobil, aber NICHT von Pennymobil zu Jamobil. Zwar alles sehr kompliziert, es ändert sich aber bei den Tarifen praktisch gar nichts.
Menü
[2.1.1.1] hans91 antwortet auf ststhv
27.05.2012 14:21

einmal geändert am 27.05.2012 14:23
Benutzer ststhv schrieb:
Ich verstehe das so: Congstar hat die bisherigen Tarife von Simply nur übernommen und aktualisiert. Die Community-Flatarte gilt für Pennymobil zu Pennymobil, aber NICHT von Pennymobil zu Jamobil. Zwar alles sehr kompliziert, es ändert sich aber bei den Tarifen praktisch gar nichts.

Von Penny zu ja gilt die Flat denk ich schon...ich war nie im Partnertarif, also weiß ich das nicht genau. Jedenfalls wird alles so bleiben wie es war!
Menü
[2.1.1.1.1] ststhv antwortet auf hans91
27.05.2012 18:08

Von Penny zu ja gilt die Flat denk ich schon...ich war nie im Partnertarif, also weiß ich das nicht genau. Jedenfalls wird alles so bleiben wie es war!

Pennymobil und jamobil sind doch zwei unabhängige Tarife, somit gelten Gespräche NICHT als Gespräche in der Community.
Menü
[2.1.1.1.1.1] hans91 antwortet auf ststhv
27.05.2012 20:59

einmal geändert am 27.05.2012 21:00
Benutzer ststhv schrieb:

Von Penny zu ja gilt die Flat denk ich schon...ich war nie im Partnertarif, also weiß ich das nicht genau. Jedenfalls wird alles so bleiben wie es war!

Pennymobil und jamobil sind doch zwei unabhängige Tarife, somit gelten Gespräche NICHT als Gespräche in der Community.

Echt? War das früher auch so? Wenn ja, wird es so bleiben.
Menü
[2.1.1.1.1.1.1] Beobachter7 antwortet auf hans91
28.05.2012 00:19
In der Tarifübersicht von Pennymobil auf http://www.pennymobil.de/index.php?id=18 findet sich als erstes "PENNY MOBIL zu PENNY MOBIL (Intern-Tarif)" zu 3 ct/Minute beim "Partner-Tarif" und 9 ct/Min sonst.

Entsprechend in der Tarifübersicht von Ja!mobil auf http://www.jamobil.de/jamobil/tarifuebersicht als erstes "ja! mobil zu ja! mobil (Intern-Tarif)" - 3 ct/min im Partner-Tarif, 9 ct/min sonst.

Das sind die offiziellen Mitteilungen.

Nun wird in vielen Fällen auch offiziell angegeben, daß man diese Tarife nicht mit Cashcodes von Telekom-Xtra aufladen könne, was in der Praxis denn doch gehen solle, wie ein Mitdiskutant hier glaubhaft versichert. So gesehen könnte inoffiziell so ein Interntarif auch nicht auf die Menge der jeweils zu einem bestimmten Tarif von Congstar verwalteten SIM-Karten begrenzt sein. Wer weiß...

Was das Bezahlen angeht, kann man ja mal an einem Geldautomaten von z.B. einer Sparkasse versuchen, eine SIM-Karte von einem REWE-Tarif mit der Anbieter-Auswahl "Congstar" im Automaten aufzuladen; dazu muß man ja die jeweilige Telefonnummer am Geldautomaten eingeben. Ich nehme mal an, daß die Telefonnummer auch online in Echtzeit geprüft wird.

Menü
[2.1.1.1.1.1.1.1] hans91 antwortet auf Beobachter7
28.05.2012 01:01
Benutzer Beobachter7 schrieb:
Was das Bezahlen angeht, kann man ja mal an einem Geldautomaten von z.B. einer Sparkasse versuchen, eine SIM-Karte von einem REWE-Tarif mit der Anbieter-Auswahl "Congstar" im Automaten aufzuladen; dazu muß man ja die jeweilige Telefonnummer am Geldautomaten eingeben. Ich nehme mal an, daß die Telefonnummer auch online in Echtzeit geprüft wird.


Das wird wahrscheinlich nicht gehen. Congstar oder Telekom-Cashcodes sind ok, aber wenn die Nummer geprüft wird geht es wahrscheinlich nicht.
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.1.1] Beobachter7 antwortet auf hans91
28.05.2012 12:21
Benutzer hans91 schrieb:
Benutzer Beobachter7 schrieb:
Was das Bezahlen angeht, kann man ja mal an einem Geldautomaten von z.B. einer Sparkasse versuchen,

Das wird wahrscheinlich nicht gehen. Congstar oder Telekom-Cashcodes sind ok, aber wenn die Nummer geprüft wird geht es wahrscheinlich nicht.

Das sollte mal jemand ausprobieren und berichten. Ich hab leider kein Konto bei einer Sparkasse...

Menü
[2.1.1.1.1.1.1.1.1.1] hans91 antwortet auf Beobachter7
28.05.2012 18:42
Benutzer Beobachter7 schrieb:
Benutzer hans91 schrieb:
Benutzer Beobachter7 schrieb:
Was das Bezahlen angeht, kann man ja mal an einem Geldautomaten von z.B. einer Sparkasse versuchen,

Das wird wahrscheinlich nicht gehen. Congstar oder Telekom-Cashcodes sind ok, aber wenn die Nummer geprüft wird geht es wahrscheinlich nicht.

Das sollte mal jemand ausprobieren und berichten. Ich hab leider kein Konto bei einer Sparkasse...


Ich glaube bei Aral (und evtl. auch anderen Tankstellen) kann man optional auch per Nummerneingabe aufladen.
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] danci199 antwortet auf hans91
27.06.2012 13:30

Ich glaube bei Aral (und evtl. auch anderen Tankstellen) kann man optional auch per Nummerneingabe aufladen.

Also die sagen zu mir das geht nur mit orginal T-Mobile.
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] hans91 antwortet auf danci199
29.06.2012 14:46
Benutzer danci199 schrieb:

Ich glaube bei Aral (und evtl. auch anderen Tankstellen) kann man optional auch per Nummerneingabe aufladen.

Also die sagen zu mir das geht nur mit orginal T-Mobile.

Dann nimm halt nen Cashcode, ist ja jetzt nicht allzu viel Arbeit den einzugeben. ;)
Die werden dir aber auch sagen, dass der Cashcode nur mit original geht, von daher...probieren geht über studieren. ;)