Diskussionsforum
Menü

Sparmaßnahmen bei Datenschützern


22.10.2011 00:18 - Gestartet von naturbursche78
Nachdem wir ja jetzt schon einen Rettungsschirm von 1 Billionen Euro haben, sollten wir sehen, wo wir jetzt künftig sparen können. Für mich sind die Datenschützer unnötige Kosten des Steuerzahlers. Die kümmern sich gegen Angelegenheiten die nützlich sind wie die Gesichtserkennung und um das Wesentliche wie zum Beispiel Bundestrojaner interessieren sie sich nicht. Das ist wohl dann Aufgabe des Chaos Computer Clubs. Also wir sollten die Kosten der Datenschützer einsparen falls wir Steuerzahler diese Last tragen sollten!!!