Diskussionsforum
Menü

Vodafones Flatrate-Gesabbel


18.10.2011 15:43 - Gestartet von Ali.As
einmal geändert am 18.10.2011 16:49
"Quasi-Festnetz-Flatrate für knapp 10 Euro pro Monat"
( http://www.teltarif.de/s/s44301.html )

Ich weiß, was eine Flatrate ist.
Ich weiß auch, was Festnetz ist.
Aber was bitte ist "Quasi-Festnetz"? ;-)


Aber Spaß beiseite:

Ich finde ja gut, daß Teltarif sich von dieser Seuche distanziert,
immer wieder Pakete als Flat(rate)s zu bezeichnen.

Aber ich finde auch, daß Teltarif als "größtes deutschsprachiges Telekommunikations-Magazin"
( http://www.teltarif.de/#footer )
ruhig noch ein bißchen mutiger sein
und Pakete schlicht und einfach als Pakete bezeichnen sollte!


Von Vodafones 4 sog. Flatrate-Optionen für CallYa
( http://vodafone.de/privat/callya-prepaid-karte/flatrate-optionen.html )
sind die Hälfte keine Flatrates, sondern Pakete
(nämlich Festnetz und SMS).


Und warum gibt's von Vodafone für CallYa eigentlich eine NETZINTERNE Flatrate
nur für Telefonie,
aber nicht für SMS?
Versteh ich beim besten Willen nicht!
Menü
[1] Halina antwortet auf Ali.As
18.10.2011 20:18
Benutzer Ali.As schrieb:

.......

Und warum gibt's von Vodafone für CallYa eigentlich eine NETZINTERNE Flatrate
nur für Telefonie,
aber nicht für SMS?
Versteh ich beim besten Willen nicht!

Es gibt interne SMS ( kein Flat ) aber 10 sms /Tag über
Internet, unter Vodafone.de
Musst dich aber vorher resgistrieren & bekommst auch eMailsadresse von VF.