Diskussionsforum
Menü

wann kommt die festnetznummer bei "echtem" Prepaid bzw. bei Discounter


13.10.2011 10:09 - Gestartet von chickolino
diese frage stellt sich dann aber doch noch.

Meiner meinung nach ist das das nächste was ansteht.
Menü
[1] rz50dtm antwortet auf chickolino
13.10.2011 13:01
Benutzer chickolino schrieb:
diese frage stellt sich dann aber doch noch.

Meiner meinung nach ist das das nächste was ansteht.


Hallo,

ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber das gab es - glaube ich - schon einmal, bei Vodafone/CallYa. Muss so 5 Jahre her sein, wo mann gegen Vorkasse den Zuhausebereich für 7,50 € zubuchen konnte.

- Weiß evtl. jemanand noch etwas darüber?

Ob es das noch gibt, weiß ich nicht mehr, wäre aber eine abs. sinnvolle Sache (für den Kunden zumindest ...).

Menü
[1.1] rz50dtm antwortet auf rz50dtm
13.10.2011 13:03
Benutzer rz50dtm schrieb:
Benutzer chickolino schrieb:
diese frage stellt sich dann aber doch noch.

Meiner meinung nach ist das das nächste was ansteht.


Hallo,

ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber das gab es - glaube ich - schon einmal, bei Vodafone/CallYa. Muss so 5 Jahre her sein, wo mann gegen Vorkasse den Zuhausebereich für 7,50 € zubuchen konnte.

- Weiß evtl. jemanand noch etwas darüber?

Ob es das noch gibt, weiß ich nicht mehr, wäre aber eine abs. sinnvolle Sache (für den Kunden zumindest ...).


Ebenso sinnvoll fände ich es, wenn die anderen Netzbetreiber mit der bundesweit erreichbaren Festnetznummer (wie bei Base) nachzögen. Das wäre mir auch ein vertretbarer Aufpreis wert (sagen wir so um ca. 5 EUR). Wenn o2 das anbieten würde .... wäre ich sehr froh!
Menü
[1.2] chickolino antwortet auf rz50dtm
13.10.2011 14:39
@rz50dtm
ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber das gab es - glaube ich - schon einmal, bei Vodafone/CallYa. Muss so 5 Jahre her sein, wo mann gegen Vorkasse den Zuhausebereich für 7,50 € zubuchen konnte.

- Weiß evtl. jemanand noch etwas darüber?

Ob es das noch gibt, weiß ich nicht mehr, wäre aber eine abs. sinnvolle Sache (für den Kunden zumindest ...).


Das bei Call Ya war eine Option ohne Festnetznummer bei der man sich "innerhalb einer Homezone" vergünstigte Tarife "erkaufen" konnte.