Diskussionsforum
  • 20.11.2012 16:57
    einmal geändert am 20.11.2012 17:01
    eggx schreibt

    Ist doch klar, wann verlässliche...

    ...Daten-Counter der Anbieter kommen:
    Immer dann, wenn diese den großen Reibach bereits gemacht haben. Immer diesselbe Leier. Wer lesen kann und gut informiert ist, ist immer im Vorteil! Zum Glück zeigt mir mein UMTS-Mifi mittels iOS-App immer den Total-Datenverbrauch an. Verlässlich.
    Übrigens:
    Wie ist denn der aktuelle Status zu solchen Anbieter-Apps? Ist Simyo noch der Einzigste, der auch eine Verbrauchsanzeige für Internetflats liefert? Danke.
  • 20.11.2012 20:41
    Telly antwortet auf eggx
    > Wie ist denn der aktuelle Status zu solchen Anbieter-Apps? Ist
    >
    Simyo noch der Einzigste, der auch eine Verbrauchsanzeige für
    >
    Internetflats liefert? Danke.

    Hab gelesen, dass MetroMobil sowas haben soll.

    Von Netzclub gibt es eine inoffzielle Version eines Netzclub-Kunden, der sich das selbst programmiert hat. Nutze ich selbst und funktioniert gut.

    Die offizielle "Meino2"-App liefert auch alle Verbrauchsdaten inkl. Hochrechnung der bisherigen Nutzung bis zum Ende des Rechnungszeitraums.

    Hätte Lidl smart eine App, würde ich mich vielleicht für den Tarif entscheiden. Obwohl mir da sonst noch einige Sachen fehlen wie Web-SMS, E-Mailbenachrichtung per SMS und vor allem die Multicards.

    Telly
  • 20.11.2012 21:14
    Telly antwortet auf Telly
    > Kannst du ja, wenn du Vertrauen zu einer App hast, die deine
    >
    von dir in kompakter Form gewünschten
    >
    Tarifmanager-Verbindungsdaten von einem Server bezieht, auf dem
    >
    dein Passwort und deine Netzclub-Telefonnummer gespeichert
    >
    sind.

    Dieser Umstand ist mir bekannt. Da ich mir keinen finanziellen Schaden vorstellen kann, der mir durch die Nutzung entstehen könnte, nutze ich die App ohne Sorge.

    > Ich habe volles Vertrauen in diese App,

    Ironie im Netz kommt schlecht an. Weiß jetzt wirklich nicht, ob Du es ehrlich oder ironisch meinst.

    > nämlich dass sie
    >
    es gut mit mir meint und die umfangreichen PDF-Dateien immer
    >
    halt nicht "sinnlos" hin- und herschicken will.

    Ich hab hier keine Ahnung, was Du damit sagen willst.

    > Ansonsten
    >
    kannst du dir die bunten Bilder aus der affiliate-Werbung am
    >
    unteren Bildschirmrand angucken.

    Kann ich auch sein lassen. Ich habe dem Herausgeber der App einen Euro gespendet. Die App ist somit ohne Werbung.

    > Und dich irgendwann vielleicht
    >
    auch über die abgeschaltete Karte (weil das behauptete
    >
    automatische Reagieren auf Werbenachrichten nicht erfolgt ist)
    >
    freuen.

    Auch hier verstehe ich nicht, was Du meinst bzw. was das mit der App zu tun haben soll.

    Abgesehen davon ist das Reagieren auf Werbung seit längerem keine Verpflichtung mehr bei Netzclub.

    Telly
  • 21.11.2012 13:56
    eggx antwortet auf Telly
    Benutzer Telly schrieb:
    > > Wie ist denn der aktuelle Status zu solchen Anbieter-Apps? Ist
    > >
    Simyo noch der Einzigste, der auch eine Verbrauchsanzeige für
    > >
    Internetflats liefert? Danke.
    >
    > Von Netzclub gibt es eine inoffzielle Version eines
    >
    Netzclub-Kunden, der sich das selbst programmiert hat. Nutze
    >
    ich selbst und funktioniert gut.
    > Telly

    Netzclub klingt interessant, nur Android halt. Mein iPod touch 4G hält deutlich länger durch als mein Vodafone 845. Aber vielen Dank für den Tipp!