Diskussionsforum
Menü

Dreifacher Preis in D?


20.09.2011 21:50 - Gestartet von DenSch
moin,

sicher das das ding hier das DREIFACHE von dem kosten soll, was es in den USA kostet?
Menü
[1] boeserbert antwortet auf DenSch
20.09.2011 22:00
Benutzer DenSch schrieb:
moin,

sicher das das ding hier das DREIFACHE von dem kosten soll, was es in den USA kostet?

Kann ich mir auch nicht vorstellen.

Gruß
frank
Menü
[2] mecd antwortet auf DenSch
20.09.2011 22:12
Der Artikel meint "200 Dollar mit Vertrag". In den USA ist es sehr unüblich, Smartphones und Tarife seperat zu besorgen.
Die Tarifpreise sind astronomisch, dafür sind die Endgeräte ordentlich subventioniert. Es gibt ein einheitliches System, bei dem das Handy stets das gleiche kostet, egal, wie teuer der Vertrag ist. Ein iPhone 4 etwa kostet auch 200$ MIT Vertrag. Es gibt halt nur kaum Verträge unter 50-60$, gerne auch 70-80!

Es sei aber daran erinnert: In Deutschland gibt es auch Internethändler, die stark subventionierte Verträge mit Endgerät vertreiben. Und es gibt spezielle Tarife der Telekom und speziell mobilcom-debitels, die vergleichsweise geringes Inklusivvolumen mitbringen, dafür aber eine hohe Hardwaresubvention mitbringen.

zB: http://www.handyschotte.com/angebote/vodafone-top-angebote/iphone-mit-original-vodafone-vetrag.htm
Hier wird das iPhone mit einem 25€ Vertrag für zusätzlich einmalige 26€ verkauft. Nur ist der Vertrag mit 25€ für das, was er bietet recht überteuert.