Diskussionsforum
Menü

Wer Internet im Zug benötigt, kümmert sich selber


13.10.2011 08:16 - Gestartet von Napster
Ich halte das für keine gute Idee, auf Kosten der Fahrpreise mobiles Internet an die Züge zu legen.
Wer es benötigt, kümmert sich eh selber um eine UMTS- Anbindung mit Hochleistungs- Antenne mit Saugfuß am Fenster.

Wenn schon mobiles Internet im Zug, dann gegen Gebühr (und wenn es nur 1€ je Zugfahrt ist).

Napster
www.finanz-lexikon.de