Diskussionsforum
Menü

kabelanschluss?


21.10.2011 10:30 - Gestartet von helmut-wk
Wie stehen eigentlich die Chancen, das Stromnetz der Bahn zu nutzen, um an diesem Kabel einen Internetanschluss zu betreiben?

Aktuell vermutlich schlecht, denn wenn jedes Datenpaket sich in ganz Deutschland ausbreiten kann ... es sollte aber kein Problem sein, das Stromnetz der Bahn so zu konzipieren, dass es aus vielen voneinander getrennten Segmenten besteht, bei denen zwar die Hauptphase synchronisiert ist (damit die Elektromotoren rundlaufen), aber die datentechnisch nur übers Internet o.ä. verbunden sind.

Was ich nicht weiß: ob ein Datenpaket den Übergang von der Oberleitung in den Bügel der E-Lok übersteht, oder ob die Idee daran scheitert.

Kann mich noch daran erinnern, dass seinerzeit arcor die ersten Leitungen auf Gleisen der Bundesbahn legte, damit dürfte für viele Strecken das Internetkabel buchstäblich nahe liegen.