Diskussionsforum
Menü

Wer die Studie in Auftrag gibt...


21.08.2011 21:57 - Gestartet von TripleNine
... bestimmt vorher das Ergebnis.

Ich würde die Studio gerne sehen (hat jemand einen Link) und mir selber ein Urteil bilden, ob sie:

a) methodisch sauber und tragbar ist
b) die bei einer Grundgesamtheit von 1000 Probanten zu erwartenden Unschärfen richtig behandelt hat.
c) den Probanten nicht beeinflußt hat. Eine Beeinflussung ist z.B. die grundsätzliche Definition von "Festnetz" (Analoganschluß, ISDN, NGN, Voice over IP mit ihren indivituellen Vor/Nachteilen) sowie Unwissenheit über Alternativen.

Dazu kommt die Frage nach der Aufstellung der Grundvoraussetzungen. Ich könnte eine Studie an Probanten durchführen, welche zu dem Ergebnis käme, daß das heutige Tarif-und Teilnehmeradressierungssystem obsolet und nur noch Konservieren eines überholten Status ist.

Kurz gesagt: Obwohl ich die Studie nicht gelesen habe, erwarte ich aufgrund der Tatsache, daß sie von einem Mobilfunker in Auftrag gegeben wurde (Nürnberg hin oder her), nicht viel.