Diskussionsforum
Menü

Absurd


24.08.2011 11:47 - Gestartet von Solon
Diese "Beweisführung", die satirische Züge trägt, zeigt die ganze Absurdität der Trivialpatente und der daraus resultierenden Klagen. Ob Motorola seinerzeit Lizenzgebühren an die Rechteinhaber von "Star Trek" gezahlt haben als sie das "Star Tac" herausbrachten?
Menü
[1] Kai Petzke antwortet auf Solon
24.08.2011 16:48
Benutzer Solon schrieb:
Diese "Beweisführung", die satirische Züge trägt, zeigt die ganze Absurdität der Trivialpatente und der daraus resultierenden Klagen.

Es geht hier nicht um Patente, sondern um Marken und so genannte "Geschmacksmuster". Die darf man nicht ähnlich nachbauen. Beispiele für berühmte Markenzeichen sind die blaue Nivea-Dose, die BMW-Niere oder die Rundungen der Coca-Cola-Flasche

Zu Details zur rechtlichen Situation siehe auch mein Editorial:
https://www.teltarif.de/s/43647.html


Kai
Menü
[1.1] Solon antwortet auf Kai Petzke
24.08.2011 17:03
Danke, der Unterschied ist mir bekannt. Da ich meinen Beitrag über mein Smartphone geschrieben habe, war meine Darstellung etwas verkürzt...
Menü
[1.1.1] mattes007 antwortet auf Solon
25.08.2011 08:58
Benutzer Solon schrieb:
Danke, der Unterschied ist mir bekannt. Da ich meinen Beitrag über mein Smartphone geschrieben habe, war meine Darstellung etwas verkürzt...

In dem aktuellen Fall geht es nicht ums Aussehen, denn dies haben die Richter schon gesagt, sondern um die Samsung-Galerie App, welche Samsung jetzt einfach "entfernt" oder ändert. Leichte Änderungen reichen aus (http://winfuture.de/news,65130.html)
Menü
[1.1.1.1] securityman antwortet auf mattes007
25.08.2011 09:38
Benutzer mattes007 schrieb:
Benutzer Solon schrieb:
Danke, der Unterschied ist mir bekannt. Da ich meinen Beitrag über mein Smartphone geschrieben habe, war meine Darstellung etwas verkürzt...

In dem aktuellen Fall geht es nicht ums Aussehen, denn dies haben die Richter schon gesagt, sondern um die Samsung-Galerie App, welche Samsung jetzt einfach "entfernt" oder ändert.
Leichte Änderungen reichen aus
(http://winfuture.de/news,65130.html)


Egal wie die Urteilssprüche lauten: Am Ende bezahlt die Rechtsstreite jeder Käufer eines Gerätes mit.
Menü
[1.2] Kai Petzke antwortet auf Kai Petzke
26.08.2011 13:06
Benutzer Kai Petzke schrieb:


Sorry, in der kurz-URL fehlte noch ein s:
https://www.teltarif.de/s/s43647.html


Kai