Diskussionsforum
Menü

Einfach widersprechen?


28.07.2011 12:17 - Gestartet von popfm+
Könnte man als Bestandskunde einer solchen Gebühr nicht einfach widersprechen? Der Anbieter kann ja nicht einfach nach Lust und Laune irgendwelche Gebühren einführen.
Menü
[1] peso antwortet auf popfm+
28.07.2011 12:27
Benutzer popfm+ schrieb:
Könnte man als Bestandskunde einer solchen Gebühr nicht einfach widersprechen? Der Anbieter kann ja nicht einfach nach Lust und Laune irgendwelche Gebühren einführen.

Dann schau mal in Deinen Vertrag -egal welcher Anbieter- und suche mal Dein Recht auf Tarifänderungen.

peso
Menü
[1.1] ElaHü antwortet auf peso
28.07.2011 13:15
Mir ist gar nicht klar, ob die Wechselgebühr auch für Bestandskunden erhoben werden soll oder nur für Neukunden ab August.
Menü
[1.1.1] trzuno antwortet auf ElaHü
28.07.2011 14:04
Benutzer ElaHü schrieb:
Mir ist gar nicht klar, ob die Wechselgebühr auch für Bestandskunden erhoben werden soll oder nur für Neukunden ab August.

Da wohl auch in laufenden Verträgen nirgendwo ein Anrecht auf einen kostenfreien Tarifwechsel drinsteht, lief der Wechsel bisher wohl nur auf Kulanz kostenlos. Ein Anrecht darauf hat man dann nicht.

ggf. einfach mal in den aktuellen Vertrag reinschauen und nachlesen.