Diskussionsforum
Menü

Knast für Obermann?


28.07.2011 03:00 - Gestartet von tosho
Wenn wir noch in einem Rechtsstaat leben (was ich allerdings bezweifle) dürfte Herr Obermann dann demnächst wohl eine langjährige Gefängnisstrafe antreten, sollten sich die Anschuldigungen als zutreffend erweisen.
Lt. Gesetzbuch stehen auf gewerbsmäßigen Betrug 1/2 - 10 Jahre, und bei 80 oder 130 Mio. Schaden würde ICH mich da eher an der Obergrenze orientieren. Aber der Obermann kennt bestimmt die Merkel vom Saufen. Was wetten, dass der "leer" ausgeht?